Fremdgehen oder Beziehung erhalten?

...komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis basiert auf 15 Abstimmungen

Fremdgehen 66%
Beziehung so belassen des Kindes wegen 33%

33 Antworten

Also ich wuerd weder fremdgehen (meine persöhnliche einstellung) noch in der Beziehung bleiben. Wenn es so ist wie du beschrieben hast kann es so nicht weitergehen. Das Kind bekommt ja auch mit wenn es bei den eltern nicht mehr stimmt und wenn ein elternteil sehr ungluecklich ist in der beziehung und leidet darunter. Wie gesagt fremdgehen wuerde ich aber auch nicht da ich denke das es ungerecht ist dem partner gegenueber. Die beste lösung wæhre fuer mich erstmal mit dem partner zu reden und ihm zu sagen das man nichtmehr gluecklich ist in der beziehung und wenn er dann nicht bereit ist etwas zu ændern wuerde ich die Beziehung beenden und dann kann man sich ja auf was neues einlassen. Aber natuerlich musst du selber entscheiden was fuer dich und deine kleine maus am besten ist. Viel glueck euch beiden.

VielesNeu1968 11.11.2010, 11:10

dh, neues Leben beginnen OHNE FREMDGEHEN. Eine NEUE BEZIEHUNG ist kein neues LEBEN!

0
Beziehung so belassen des Kindes wegen

Man muß nicht fremd gehen. Mit dem Freund abklären das es vorbei ist und dann mit dem Neuen ein Verhältnis wagen.

Weder noch.. was soll das . Trenne Dich von Deinem Partner wenn Du so unglücklich in der Beziehung bist, dann brauchst Du auch nicht fremd zu gehen, nur des Kindes wegen sollte man eine Beziehung nicht aufrecht erhalten, das Kind leidet mit der Zeit auch darunter

Also "Fremdgehen" im klassischen Sinne sicher nicht.Wenn,dann trenn dich von deinem jetzigen Partner und fang eine stabile,neue Beziehung mit eine Mann an,der dich und dein Kind zu schätzen weiß.Das wird das Beste für euch beide sein.

Erst die alte Beziehung beenden, dann die neue beginnen. Wie soll der neue Mann dir je vertrauen wenn er selbst ein Seitensprung ist. Vielleicht machst du es ja mit ihm irgendwann genauso?

Das ist doch nun wirklich keine Alternative. Weder - noch! Du mußt mit Deinem Mann eine Aussprache führen. Wenn das nichts bringt, trenne Dich von ihm, und DANACH fängst Du was mit dem anderen an. Und überlege Dir gut, ob der wirklich besser ist und Dein Kind dann auch akzeptiert usw.

Dritte Möglichkeit: Mich erst trennen und Klarheit gewinnen. Dann eine neue Beziehung anfangen. ;-)

Fremdgehen

Ich würde nicht direckt fremdgehen ich würde mich scheiden lassen falls verheiratet und das alleinige Sorgerecht beantragen das Kind dann mit dem anderen Mann falls du ihn liebst und auch das Kind ihn als guten Vater empfindet und ihn mag das Kind mit ihm zusammmen großziehen und mit ihm ein neues Leben beginnen eine Ehe hat keinen Sinn wenn es keine mehr ist

Würde mich über die Auszeichnung der hilfreichsten Antwort freuen :)

Beides Mist. Wenn du dir sicher bist, dass aus der Beziehung nichtsmehr wird...trenn dich. Im 1. Augenblick ist es natürlich scheiße für dein Kind, aber diese Spannung die jetzt (scheinbar) schon zwischen euch herrscht ist noch viel schlimmer für das Kind.

Weder noch, mit ihm in aller Ruhe reden und dich trennen. Du kannst ihm weiterhin ein Besuchsrecht für sein Kind einräumen. Bleib nicht nur aus Abhängigkeit zusammen. Dein Kind spürt das und das kann auch nicht gut für die Entwicklung des Kindes sein! Viel Glück und alles Gute!

Fremdgehen

also ich würde mit dem freund schluss machen, schon allein wenn man daran denkt, fremzugehen ist das ein zeichen, dass etwas nicht in der beziehung stimmt! und heutzutage ist ein arrangement wegen kinderobsorge sowieso kein problem mehr! viel glück

nichts von beidem! Du liebst doch deinen Freund gar nicht mehr richtig! Und selbst wenn, eure Beziehung ist kaput und dein Kind merkt das! Deinem Kind bringt doch so ein hin und her nichts. Trennt euch und seid gute Eltern und denke bei allem was du tust an dein Kind.

Fremdgehen

Nicht fremdgehen. Trennen und versuchen dein Glück mit dem neuen Mann zu versuchen. Das Kind merkt es, wenn die Mami unglücklich ist und von seinem Papa hat es ja wie es aussieht ohnehin nichts. Also wage den Schritt, alles Gute!

Weder noch. Du musst nicht wegen deinem Kind mit deinem Freund zusammen bleiben. Aber Fremdgehen, ist auch nicht der richtige Weg. Wenn du einen Neuanfang machen möchtest, was ja verständlich ist, dann solltest du dich erstmal von deinen Freund trennen.

Fremdgehen wird nur auf dich selbst zurückfallen, wenn dein Freund es erfährt. Bleiben bringt auch nichts.

Mach also mit deinem Freund erst Schluss und versuche dann den Neuanfang mit dem anderen Mann.

Fremdgehen

nicht fremdgehen!! erst beziehung beenden, bevor man etwas neues anfängt... erspar dir den zusätzlichen ärger...

Fremdgehen

...und dich danach von Deinem Mann trennen. So eine Ehe hat keinen Zweck, das kenne ich aus Erfahrung. Ich habe auch 3 Kinder und hatte mich damals getrennt und heute bin ich mit meinem Freund und meinen 3 Kindern sehr glücklich und die Kinder auch.

weder noch - ich würd mich trennen!

in so einer beziehung möchte ich nicht leben - egal ob es ein gemeinsames kind gibt oder da jemand neuer am horizont auftaucht oder auch nicht.

es bringt auch dem kind nichts wenn du in einer unglücklichen beziehung bleibst - kinder merken so etwas!

sich trennen weil man mal jemand anderes intressant findet ? ich weiß nicht, würde ich mir überlegen , und wenn du erlich bist dann sagst du deinen freund das du jemanden kennengelernt hast ,

für keins von beidem weil es keine lösung ist miteinander reden ob es noch geht ansonsten schluß machen

Was möchtest Du wissen?