Fremdgehen als Selbstverletzung? Offene Beziehung? Borderline?

6 Antworten

Hallo Niazab, ich kenne dein Problem nur zugut. Ich bin mit einer Borderlinerin zusammen. Aus meiner Erfahrung kann ich dir sagen Du kannst machen was du willst die gehen immer Fremd. Sie brauchen das als Selbstbestätigung. Ein Beispiel ich war 4 Wochen zusammen da ging Sie zum ersten mal Fremd. Borderlinnerinen unterhalten so wie ich es bei meiner sehe einen breiten Pool von Männern. Bei meiner ist es so sie ist viel in chats und facebook unterwegs. Alle paar Monate wenn sie das bedürfnis packt schreibt sie wahllos ehemalige Sexualpartner an und flirte und leider auch mehr. Aus diesem Grund haben wir uns auch schon ein paar mal getrennt. Auch wenn die Beziehung gut läuft macht es bei den Borderlinnerinnen klick und sie machen das wie aus einer Sucht heraus. Es braucht nur ein Mann sagen boh siehst du gut aus und Sex wollen schon sind die zur Stelle. Ich habe schon so oft bei Ihr beobachtet wenn es gut läuft macht sie es heimlich und wenn man dahinterkommt trennt sie sich die Boderlinnerinne haben die gabe uns Nichtborderliner so hinzustellen als hätten wir Schuld an ihrem Fremdgehen. Ein paar weitere Beispiele es läuft super in der Beziehung dann kommt aufeinmal ihre Schwärmerei für ein Kollegen fluks fahren sie in der Mittagspause Sex haben. Anderes Beispiel: In ihre Stammkneipe wo wir immer zusammen gegangen sind kam immer ein Exsexpartner her flirten knutschen und einmal auch Sex auf dem Parkplatz. Dannach räumütig. Drittes Beispiel: WIr wollten nur Abstand von einander ein paar Tage haben. Kaum war sie weg hat sie über ein Internetportal sich einen für 1 Stunde geholt. Viertes Beispiel: Wir liegen im Bett und Sie schreibt einer Freundin wie geil sie sei. Diese schreibt zurück dann pack dein Freund der liegt doch neben dir . Anwort von ihr: nein auf xy aber der schreibt nicht zurück. Für Borderlinerinne ist es der Kick es zu tun nicht erwischt zu werden. Am grundlosen komischen Verhalten kannst du merken das was bevorsteht. Wenn sie keine Möglichkeit hat einfach mal so Fremdzugehen seit sie arbeitslos ist provuziert sie aus heiterem Himmel Streit trennt sich vemeindlich. Ist dann der Schutz wir waren nicht zusammen ist deshalb kein Fremdgehen. Sie geht dann z.B. nur tagsüber fremd weil sie da weiss ich arbeite und abends seit wir getrennt sind kommen unregelmässige Anrufe, chats mails oder Besuche um zu schauen das ich nicht was mit einer andren anfange.

Nun betrachten wir mal das Verhalten Borderlinnerin zu uns nicht Borderlinner, Sie sind stark Eifersüchtig wenn mich z. B . eine Frau nur anspricht ist die Hölle los. Sie ist rasent vor Eifersucht fühlt sich verletzt. Seit wir getrennt sind telefonieren wir zwar noch häufig aber ich weiss eigentlich genau das dieses nichts mehr bringt. Sie braucht das Gefühl frisch verliebt zu sein begehrt zusein. Sobald ihr einer das Gefühl gibt sie ist eine Traumfrau landet sie mit ihm im Bett um nacher festzustellen das sie nur ausgenutzt wurde. Dieses zieht sie nochmehr runter. Sie hat starkes Übergewicht und wurde in der Kindheit sitzen gelassen ich denke daher kommt IHr Borderline. Da ich ohne anzugeben nicht gerade unatraktiv ist wollte ich ihre Reaktion einmal testen und sagte komm wir gehen in einen Swingerclub weil sie es immer so interessiert hat. Aber das wollte sie aus der Angst nicht das ich eine abbekomme und sie leerausgeht. Früher war ich so ich habe es vergeben und gewartet bis sich die Wogen geklättet haben und das Fremdgehen verziehen. Nun bin ich auf dem Standpunkt nach über 4 Jahren ist das keine Basis für eine Beziehung, Ich lebe in der ständigen Angst sonst wann geht sie wieder fremd. Weil ich sie wirklich Liebe hab ich ihr angeboten zu einer Beratungstelle zu gehen aber diese Menschen sehen ihr Problem nicht. Da sie nicht einsehen das sie krank sind ist ihr Pool an Männer eine Art Versicherung. Wenn sie dann noch Freundinen hat die sie zum fremdgehen anstacheln und eine Familie wo es üblich ist und das deckt ist es aussichtslos. Ich weiss es ist schwer sich zu trennen, ich verusche es schon seit über 2 Jahren. Aber diesesmal ist es mir damit ernst ich hoffe das ich durchhalte. Ich habe mein Leben das völlig auf sie ausgerichtet war komplett umgekrämpelt. Ich mach mehr Sport usw. . Niazb ich geb dir als Betroffener den Rat trenn dich brich den Kontakt völlig ab. Sonst geht es dir wie mir ich bin schon fast ein Frack. Niemand hällt das lange oder auf Dauer aus. Ich weiss es ist schwer wir wollen heiraten und Kinder aber ehrlich ich bin froh das es nicht dazu gekommen ist. Ich habe schon selbst an mir gezweifelt und bin zu einem Psychologen. Dieser hat mir dann nach der Sitzung auf den Kopf zugesagt ihre Partnerin leidet an Borderline. Was noch ausser den Selbstzweifeln dazukommt ist das deine Familie und Freundeskreis dich als Versager ansieht. Denn warum geht eine Frau in einer angeblich harmonischen Beziehung fremd ? Weil du es nicht bringst. Das wird der Aussenwelt dadurch suggeriert. Was bei mir schon echt zu Potenztörungen geführt

Ich kann Dir nur sagen was ich machen würde, ich würde mich trenne. So ein Zustand, offene Beziehung und das ganze, das funktioniert nicht sobald Gefühle im Spiel sind. Wäre es anders würdest Du hier auch wahrscheinlich nicht fragen.

Auf ein oder den anderen trifft es sicherlich zu. Aber nicht auf alle, das kann man so Pauschal nicht sage, ich kenne viele andere Fälle.

0

Schwer zu erklären, hier musst du dich entscheiden ob du mit der Frau zusammen sein möchtest oder nicht, wenn ja wird Sie 100% Fremndgehen, auch wenn Sie dich liebt, es ist eine Art Psychische Störung, Sie braucht es, mag sein im schlimmsten Fall ist es Physikalisch bedingt, , in beiden Fällen kann Sie nichts für, ich glaube man würde es auch nicht bekämpfen können, heilen können. Es ist wie eine Droge was man zum leben braucht, darum auch Depressionen. Solche Mensche tun mir wirklich leid. Entscheid dich selbst ob du damit leben kannst, mit der Zeit wird es alles zum Leben gehören und man wird damit umgehen können (klar trifft nicht jeden zu), aber im normal Fall, lernt das Gehirn damit umzugehen. (Ich persönlich würde nicht sagen können ob ich das durchziehen könnte, ich denke schon, den der Mensch ist mir wichtig, wir habe alle unsere "Kakerlaken" im Kopf)

Was meint ihr über offene Beziehung?

Mein Freund (vielleicht ist er nur mein sexpartner, wir haben darüber nicht diskutiert, aber wir verstehen uns sehr gut wir haben schöne Zeit gehabt.) will offene Beziehung, aber ich weiß nicht was offene Beziehung wirklich bedeutet. Ist es ein Trend? Ist es die Ehrlichkeit, dass man nichts verbirgt? Wir wissen schon, dass viele Leute Fremdgehen. Seine Meinung ist, sex ist eine starke Energie und ab und zu mit anderen schlafen macht die Beziehung noch tiefer und frischer. Meine Frage ist aber, wie funktioniert offene Beziehung? Wenn ich mit einem anderen Mann schlafen möchte, sollte ich meinem Freund bescheidsagen? Was wäre, wenn in der Zukunft die Kinder ihren Vater mit einer fremden Frau schlafen sehen würden? Mein Freund und ich verstehen uns schon sehr gut, sex mit ihm macht auch viel Spaß. Ich glaube ich kann offene Beziehung nicht akzeptieren aber ich möchte nicht das jetzige Glück zerstören. Besteht noch wahre Liebe in einer offenen Beziehung? Was sollte ich machen?

...zur Frage

Fremdgehen erlauben! Offene Beziehung?

Hay Leute,

ich muss einfach mal eure Sichtweise dazu hören... Ich hab gestern während ich im Bus fuhr eine längere Unterhaltung mitbekommen zwischen zwei Frauen die sich nicht einigen konnten was sie davon halten würden wenn Ihr Partner eine offene Beziehung vorschlagen würde weil es Sexuell zwischen beiden nicht passt bzw weil ein Part einfach deutlich mehr Sex möchte. Aber es geht dabei nur ums Rein Körperliche verlangen...

Ich für mein Teil könnte dies nicht aktzeptieren....

Wie seht ihr das?

...zur Frage

Beziehung trotz Borderline? Erfahrungen.

Ich hab Borderline und wollte euch fragen wie es bei euch so mit Beziehung klappt. ich bin ja erst 15 und hatte noch keine ernsthafte beziehung. Könnt ihr mir erzählen wie es trotz Stimmungsschwankungen und Verlassängste klappt? Und noch was. was ist mit selbstverletzung, was sagen eure patner zu narben oder der gleichen? freu mich über Antworten :D

...zur Frage

Wo fängt bei euch in der Beziehung Fremdgehen an?

Was sagt ihr zu dem Thema? Mich würde mal interessieren, wie das bei euch in der Partnerschaft so ist, weil fremdgehen fängt ja bei jedem wo anders an.

Meiner Meinung nach fängt fremdgehen schon beim flirten an.

...zur Frage

Wird die selbstverletzung die Beziehung irgendwann zerstören?

Hallo, seid heute bin ich also in einer Beziehung bzw. habe meinen ersten Freund. Das Problem ist das ich mich selbst verletze oder umgangssprachlich ausgedrückt ritze. Ich werde meistens genäht und soll bald vermutlich auch irgendwie medikamentös irgendwas bekommen. Ich habe Therapie also keine Kommentare dazu das dass schädlich ist, denn das weiß ich bereits. Ich habe eine Persönlichkeitsentwicklungsstörung vermutlich in Richtung Borderline, wobei die Borderline Vermutung eher aus Fachbüchern und Interent stammt und noch nicht bestätigt ist, bin ja auch erst 16. Nun habe ich Angst das das alles, diese mischung aus svv und psychisch krank, die Beziehung zerstört oder gar nicht langfristig halten wird... Was könnte ich tun damit das nicht passiert? Also das ich ihm gegenüber nicht immer wie ein trauriges wütendes Baby wirke um das er sich kümmern muss??? Und wenn ihr in ähnlichen Situationen seid was tut ihr so?

...zur Frage

offene Beziehung Frau spinnt :O

Hallo Leute, meine Freundin hat mir neulich vorgeschlagen unsere Beziehung zu öffnen.

Sie mient, dass sie sich auch mit anderen Männern austoben möchte, ich bin aber strikt dagegen, das ist für mich einfach nur fremdgehen.

Aber dennoch liebe ich sie und will sie nicht verlieren.

was soll ich machen:(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?