fremder will geld etc schicken...?

6 Antworten

Also, sie muss das Geld nicht annehmen, es ist ihre Entscheidung.

Es gibt das Schenkungsrecht.

BGB § 516 Begriff der Schenkung.

Er darf mit seinem Vermögen machen was er möchte.

Deine Freundin sollte überlegen, ob sie auf sein Angebot eingeht oder nicht.

Es steht ihr frei, selbstständig zu handeln und eigenen Entscheidungen zu treffen.

Lass sie ihr die Freiheit.

Aber sie sollte ihre Handlung, mit ihrem eigenem Gewissen vereinbaren können. 

Sie sollte JETZT zur Polizei gehen! Sie sollte von ihm GAR NICHTS annehmen! Dann hat er sie doch psychisch in der Hand!

aber bis auf das geld und das handy wollte sie nichts

Wie ist deine Freundin denn drauf?

Was möchtest Du wissen?