Fremden Roller mit 17 fahren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das kommt drauf an ob der Roller auch auf dich versichert ist. Duerfen tust du schon (wenn mich nicht alles taeuscht) aber wenn etwas passiert und du am Steuer bist zahlst du als Privatperson dafuer und nicht deine Versicherung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von miwe1998
08.01.2016, 14:49

richtig

0
Kommentar von stertz
08.01.2016, 14:50

Das stimmt nicht, die Versicherung zahlt immer wenn der Fahrer den nötigen Führerschein hat.

2

Sofern du mindestens Klasse AM hast ,das Fahrzeug ein Kleinkraftrad bis 50 cm3 und auch Haftpflicht versichert ist.

Kommt es zum selbstverschuldeten Unfall zahlt die Haftpflicht nur Schäden beim Gegner,nicht für einen selber.

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?