Fremden Partner von Familienfeier ausgeladen!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Nein du hast richtig gehandelt ,,,

Sie ist nun ja,, noch" gern gesehen ,,trotz allem das sie sich nicht meldete ,,,aber Ihr Neuer Freund hat dort nix zu suchen ,,,

Sollte sie sich damit nicht zufrieden stellen ,,,macht ihr klar das auch sie dann nicht zur Hochzeit kommen brauch ...

Es ist euer großer Tag und ihr seid die Hauptpersonen dort und nicht sie

Egal was euch andere noch alles erzählen wollen oder euch umstimmen möchten bleibt Standhaft zu eurer Entscheidung

Alles Gute

Ja, hab ich ihr auch gesagt, wenn's ihr nicht passt, dann soll sie Zuhause bleiben... ;) das tut sie jetzt auch! Danke für deine Glückwünsche :)

0

Find ich nicht schlimm. Solang du es nicht so ausgedrückt hast wie hier für uns beschrieben find ich das völlig legitim. ;)

Ihr hattet ja immerhin auch viel Arbeit mit der Planung und Vorbereitung. Wenn die kleine Dickköpfin meint, sie müsse euch jetzt nicht nur sich selbst sondern auf Fremde aufdrängen würde ich auch sagen "Entweder nur du, oder gar nix".

Wenn sie das nicht einsieht, lass sie einfach schmollen. Genieß deine Hochzeit ;)

Hey, natürlich hab ich das nicht so ausgedrückt, nur für euch um meine Sichtweise zu verdeutlichen! ;) hab ihr gesagt, sie oder gar nicht! Sie bleibt jetzt Zuhause bei schatzi.... :D soll mir recht sein, dann weißt ja, wo du dran bist... Danke für deine Antwort, dir auch alles gute!

0
@Tagdieb83

wobei ich

wie gesagt, nen fremden, der etz paar Wochen auf der Gretel da rumrutscht..

schon sehr lustig fand :D

Gut, wenn du ihr das so klar gemacht hast, dann muss sie das auch so hinnehmen. Euer Tag, euer Glück, also auch eure Entscheidung :)

0
@MaronAkane

Hehehe, wenn ich das so hören würde, würd ich mich wohl auch totlachen.... ;) aber gut, hat sich ja erledigt! Danke für deine unterstützende Antwort!

0

Es ist eure Feier, und ich kann es gut verstehen wenn ihr das so einschränkt. Wenn es deiner Cousine wichtig gewesen währe, dann hätte sie sich rechtzeitig drum kümmern sollen.

Ganz deiner Meinung, sie bleibt jetzt Zuhause, wg ihrem Freund.... Da weißt, was los ist.... :D

0

In meinen Augen ist das ein absolutes No-Go!

Wenn ich gebeten würde ohne meine Freundin auf eine Hochzeit zu gehen, würde ich aber sowas von sicher zu Hause bleiben.

Tut sie auch, perfekt!!! Es wäre kein Problem für mich, wenn das ein dauerfreund wäre, und nicht alle 8 Wochen ein anderer.... ;)

0

Deine Hochzeit deine Gäste. Und ich hätte es genauso gemacht

So ist es! ;)

0

Habe (!) ich auch so gemacht, wär ja noch schöner^^

;) sie schmollt und bleibt Zuhause.... :D ihr Typ soll ihr das Händchen halten!

0

Was möchtest Du wissen?