Fremden Leuten Gesundheit wünschen nach Niesen - unhöflich?

17 Antworten

Ich empfinde es als Nießer freundlich, wenn jemand Gesundheit sagt, und "Stille" oder "Schweigen" nach einem Nießen unfreundlich. Natürlich sollte man als Verursacher auch die Hand vor dem Mund nehmen, um Bakterienstreuung zu reduzieren. 

Wenn jedoch keiner mit Gesundheit reagiert, sage ich, um die Stille zu überbrücken, "Entschuldigung".

Aus meiner Sicht ist das "Gesundheit"-sagen als folge eines Nießers die freundlichste Reaktion in einer fremden Umgebung. Auf die man wiederum als Nießer auch freundlich und natürlich mit einem Danke antworten kann. Auch wenn Knigge was anderes behauptet.

Laut Knigge war es früher tatsächlich so, dass man "Gesundheit" sagte.

Jedoch ist die neueste Meinung (Knigge) so, dass sich normalerweise derjenige, der niest, entschuldigen sollte.

Halte ich persönlich für Quatsch, denn er kann ja nichts dafür, dass er niest, aber das ist eben die neueste, seit einige Jahren gültige, Auslegung des Knigge

Gesundheit wünschen ist in Deutschland und einigen anderen Ländern (Italien: Salute) eine übliche höfliche Geste. In anderen Ländern wird Niesen "überhört" und "übersehen". Es kann sogar unhöflich sein, zB in England oder in Japan, das Niesen zu beachten. Das Gesundheit -Wünschen kommt aus Pestzeiten als das Niesen die Pestkrankheit ankündigen konnte.

Was möchtest Du wissen?