Fremde werfen ihr Müll in unsere Mülltonnen! Was für eine Strafe?

14 Antworten

Ich hab vergessen dir zu sagen, dass es in jedem Bundesland anders ist bei mir in Baden-Württemberg ist es von 150 bis 4800 euro

naja vermutlich wird die Polizei ihr erklären, daß sie das wirklich nicht darf und damit hat sich die Sache auch erledigt.

Ich bin ein müllexperten und von daher weiß ich, dass man bei dem was die Frau da gemacht hat weil sie ihren Müll illegal entsorgt hat eins Geldstrafe von 150 bis 4800 Euro bekommt

Kinder mit Böllern

Mal ne Frage , auf der Strasse laufen Jugendliche mit Böllern rum und werfen die in Mülltonnen und Briefkästen : Meine Frage jetzt : Können die Jugendlichen sich jetzt Strafbar machen und könnte man deswegen die Polizei rufen ? Mach ich jetzt nicht aber nurmal zum schlau machen...

...zur Frage

Was tun bei zu wenig Mülltonnen?

Ich wohne in einem Haus mit 22 Mietparteien mit nur 6 Mülltonnen. Das Problem besteht darin, daß nur 2 ( ! ) dunkle Tonnen für den normalen Müll vorhanden sind, die restlichen für Papier/Pappe. Nach nur 2 Tagen sind Mülltonnen überfüllt und im Hof stapeln sich ander Müllsäcke, u.a. in Einkaufstüten. An wenn kann ich mich wenden bzw. wer kann Abhilfe schaffen ?

...zur Frage

Mülltonne in gemieteten Garten?

Unser Garten ist gemietet und ich hab jetzt eine Frage.Darf man sich denn in den gemieteten Garten Mülltonnen stellen.Denn so ist das Müll trennen halt leichter denn wir haben keinen Platz im Abstellraum um dort verschiedene Tonnen abzustellen. :)

...zur Frage

Verkehrssituation in vorübergehender Einbahnstraße mit Ampelschaltung?

In meinem Dorf wird seit heute die Hauptstraße saniert, weswegen jetzt durch unsere Straße die Umleitung geführt wird. Die Umleitung wurde aber mit einer Ampelschaltung am Anfang und am Ende unserer Straße umgesetzt, d.h. es darf immer nur von einer Seite gefahren werden, während die andere Rotlicht hat. Meine Frage ist jetzt, da ich in der Umleitungsstraße wohne, woher ich wissen soll, welche Richtung gerade Grünlicht hat, wenn ich aus meinem Carport will. Das ist nicht ersichtlich, da sowieso fast kein Verkehr durch unseren Ort kommt. Dennoch ist unsere Straße eng und unübersichtlich, sodass es zu gefährlichen Situationen kommen könnte, wenn ich einfach auf gut Glück losfahre und mir dann eine ganze Schlange Autos entgegenkommt.

Vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Vermieter versteckte Mülltonnen

Wir wohnen in einem 3 Parteienhaus. Der Vermieter wohnt mit im Haus (leider!) Wir haben ständig ärger wegen den Mülltonnen. Da wir zwei Kinder in den Windeln haben, produzuzieren wir auch ziemlich viel Müll (was ja verständlich ist oder nicht?) Wir haben gestern bei uns zuhause Silvester gefeiert und als wir wieder in die Wohnung wollten, aber vorher die Abfälle vom Feuerwerk in die Tonnen werfen wollten, waren die nicht da (nur die Papptonne). Nachdem unser Besuch gegen zwei Uhr wieder nach Hause ist, hat der Vermieter die Tonnen wieder aufgestellt. Wir haben ihn noch nicht gefragt, aber wir vermuten, dass er nicht wollte, dass wir die Tonnen mit noch mehr Müll von uns füllen. Das ist doch mit Sicherheit nicht erlaubt oder? Schließlich zahlen wir doch auch für die Tonnen. Was könnte man machen, wenn unsere Vermutung richtig ist?

...zur Frage

Pfandflaschensuche in Wohnanlage erlaubt?

In unserer Wohnanlage gibt es im Innenhof ein Müllkontainer Depot mit verschiedenen Tonnen. Alle Tonnen werden regelmäßig von fremden Leuten durchgewühlt auf der Suche nach Leergut. Dabei werden Glasflaschen, die nix bringen, auf den Zugangsweg geschmissen. In den Scherben hat sich gestern ein Hund die halbe Pfote abgeschnitten und fürchterlich geschrien und geblutet ! Die Arztrechnung war auch nicht ohne. Dazu kommen noch Folgekosten zur Nachbehandlung. Was können die Bewohner tun, damit das aufhört ??? Würde sich die Polizei darum kümmern ? Unsere Kinder sind diesen Scherben ebenfalls ausgeliefert

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?