Fremde ständig vor dem Haus was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn man jetzt kriminaltechnisch denkt, könnten die Leute die Gewohnheiten der Anwohner auskundschaften / ausspähen. Wer z. B. wann das Haus verlässt oder wo es am einfachsten ist, unentdeckt einzudringen. Also besser mal Fotos machen, von den Personen, vom Fahrzeug. Wenn das wirklich täglich passiert, dann ruf wirklich mal die Polizei. Lieber einmal mehr, als wenn da wirklich was passiert und jeder sagt: "ja, da waren Männer tagelang im Auto und haben geschaut..." aber keiner hat Fotos gemacht oder die Polizei alarmiert. Die schauen sich dann die Leute an. Und wenn die Leute merken, hier werden wir beobachtet bzw. hier wird aufgepasst, sind die schneller weg als sie da waren..: :)

Hallo, Vorsicht ist natürlich immer ein guter Berater... aber es könnte auch sein, dass diese Männer nur einen guten Platz mit gutem Internet-Empfang genau dort vor Eurem Mietshaus gefunden haben... Ausländer gehen fast alle mit Handy ins Internet und an größeren Mietshäusern wird sicher ein freies Netz mit gutem Empfang sein... in unserem ganzen Dorf gehen die Leute lieber auf die Strasse zum Telefonieren, in den Häusern funktioniert es nicht, so ein schlechtes Handynetz haben wir hier, grausam...

Merk dir am besten das Kennzeichen und mach ein paar Fotos vom Auto/den Leuten. Man weiß ja nie.

Parkt einfach euer Auto auf deren Platz

Habe kein Auto aber sie parken da wo gerade Platz ist.. auch auf der anderen Straßenseite oder ein Stück weiter

0

Was möchtest Du wissen?