Fremde Samples in MMX Premium

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

eigentlich kannst du alle Formate in das Rasterfenster bei MM ziehen. Doch bedenke, daß MM stets in WAV umwandelt! Bei MP3 Samples ist es genau so. Doch da gibt es ein kleines Problem beim Umwandeln. Es sind ca. 3 milli Sekunden – oder weniger – die dann beim Anhören irgendwie den Fluß des Songs stören können. Das muß nicht sein – ist aber manchmal der Fall.

Ich spreche jetzt von MP3 Samples, die in das Rasterfenster hineingezogen wurden, dann zu WAV umgewandelt, und dann der Geschwindigkeit angepaßt wurden. Also wurde das Sample 2 Mal bearbeitet – und da kann eine Zeitverzögerung entstehen – ist nicht selten der Fall.

Dieses Problem kannst du umgehen, wenn du zuvor das MP3 – oder das OGG – Format – oder ein anderes Format – in ein WAV – Format umwandelst. Also – wie gesagt – daß mußt du nicht – ist aber eine sichere Methode, um die Samples auch korrekt ins Programm einzubinden.

Dieses Programm heißt MEDIAJOIN:

http://mediajoin.softonic.de/

Das Programm ist auf englisch, wird aber auch auf deutsch ausreichend erklärt.

Wenn du umwandelst, lösche die Samples erst dann, wenn die WAV Samples auch korrekt umgewandelt sind und auch funktionieren.

Hoffe – das hilft weiter – wenn nicht – noch mal fragen

Herzliche Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NiKk0 19.03.2012, 14:39

Danke für diese gute und ausführliche Hilfe. :) falls es noch Probleme gibt meld ich mich dann.

Grüße zurück. ;)

0

Was möchtest Du wissen?