Fremde Pferde fotografieren

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

die Gerichte haben entschieden: Das Fotografieren einer Sache (Tier sind zwar keine Sachen, werden aber rechtlich so behandelt, vgl. § 90 a BGB) ist keine Beschädigung / Beeinträchtigung der Sache und muss deshalb vom Eigentümer grds. geduldet werden.

ABER: Der Eigentümer/Betreiber / Pferdestalls hat als "Hausherr" das Recht zu entscheiden, ob auf seinem Gelände fotografiert werden darf oder nicht (und wenn ja, ob die Fotos z.B. kommerziell genutzt werden dürfen oder nicht, vgl. BGH "Schloss Tegel").

D.h.: Die andere Pferdbesitzerin darf das Fotografieren ihrer Pferde nur verbieten, wenn Sie auf IHREM Grundstück stehen und Du Dich beim Fotografieren AUF ihrem Grundstück befindest ODER wenn in der Hausordnung (Stichwort "Hausrecht") steht: Keine Fotos.

Wenn man die Pferde von einem öffentlich zugänglichen Weg aus mit bloßem Auge (also nicht nur mit Riesen-Teleobjektiv) gut sehen kann, kannst Du sie von dort aus fotografieren, ohne, dass die Pferdebesitzerin IRGENDETWAS dagegen tun kann.

Falls Du in Berlin wohnst: Am 13. und 14. Mai halte ich Vorträge genau zu diesen Themen bei Foto Meyer. Mfg

Nun, rein rechtlich sind Pferde Gegenstände. Sorry, aber so ist es leider!!!!

Der Eigentümer eines Gegenstandes allein entscheidet ob seine Sachen fotografiert werden dürfen.

Es gibt zwar kein Gesetz, dass es verbietet irgendwelche Dinge zu fotografieren aber eben eines, dass dem Eigentümer eine solche Entscheidungsgewalt gibt.

Hierfür werden dann zuweilen auch sogenannte Property Releases geschlossen, schriftlich oder mündlich ist egal.

Es bietet sich also an, in Zukunft zuvor zu fragen. Ich denke, dann haben die Wenigsten etwas dagegen.

Wünsche Dir viel Glück

Scaramouche

Der Eigentümer eines Gegenstandes allein entscheidet ob seine Sachen fotografiert werden dürfen.

Sorry, aber das ist falsch. Dafür gibt es keine Rechtsgrundlage.

Deshalb ist die Begründung dafür:

Es gibt zwar kein Gesetz, dass es verbietet irgendwelche Dinge zu fotografieren aber eben eines, dass dem Eigentümer eine solche Entscheidungsgewalt gibt.

auch in sich widersprüchlich, wie Du sicher selbst merkst beim Lesen.

0
@gargamel111

Also erstens, erkenne ich keinen Widerspruch, das eine schließt das andere nicht aus, wie ich auch vor vielen Jahren von einem Rechtswissenschaftler belehrt worden bin, dass das Spezielle das Allgemeine bricht, und zweitens, wieso gibt es dann Property Releases?

Warum hat Google sich beugen müssen und auf Wunsch bestimmte Häuser unkenntlich machen müssen, die von öffentlichem Gelände fotografiert wurden?

Ich bin ganz sicher kein Jurist und kann keine Paragraphen zitieren, wie ich es auch idiotisch finde, sich auf Gesetze zu berufen, die sich im Laufe der Zeit sowieso ändern und sich zuweilen ins Gegenteil kehren können.

Ich finde es wichtig, das Eigentum und insbesondere den Willen eines Eigentümers zu respektieren, solange es nicht zum Schaden Dritter ist.

Ergo - fragen ob man fotografieren darf oder nicht.

Davon mal abgesehen halte ich unser Rechtssystem ohnehin für grundlegend überarbeitungswürdig. Wir haben das geschriebene Gesetz, was sehr häufig situativ zu dubiosen Urteilen führt. Für meine Begriffe ist die Fallgesetzgebung die situativ angemessenere.

 

 

0
@Scaramouche59

Finde dich damit ab, dass deine Antwort wie der Kommentar zu gargamel111 jeglicher Grundlage entbehrt ...

0
@stelari

Kostet mich ein Lächeln und vor so geballter Rechtssicherheit....

Seltsam nur, dass es in Deutschland bei so klarer Gesetzgebung, so unterschiedliche Rechtsauffassungen gibt. ;-)

0

rechtlich gesehen haben Pferde keine Persönlichkeitsrechte. Ich finde es aber schon besser wenn man die Besi's um Erlaubnis fragt. Natürlich ist das nicht möglich wenn man auf der Durchreise mal eine Landschaftsaufnahme macht und eine Weide mit Tieren drauf zu sehen ist.

Solange Du das nicht kommerziell benutzt dürfte alles in Ordnung sein

Ideen für Fotoshooting mit Pferd?

hey, würde gerne ein Fotoshooting mit meinem Pferd (Pinto Stute) machen, eine Freundin von mir macht die Fotos. Bis jetzt haben wir als Ideen: Liberty (in der halle, platz und auch im Freien), Seifenblasen, dieses Kreidepulver, mit meinem Hund, Sonnenuntergang ( weiß jmd was man da beachten muss? woher weiss man ob an dem Tag überhaupt ein schöner sonnenuntergang ist?), im Kleid, Pony mit Fingerfarbe anmalen, Luftballons, Halsring, See (wenn es nicht zu kalt wird), Western und Herbst Bilder, dass sind viele Ideen aber irgendwie suchen wir noch nach einer "besonderen" Idee ...Habt ihr Vorschläge?

Danke schon mal :)

...zur Frage

Was sind Traber/Galopper?

Ich reite einen Galopper. Im Stall stehen auch noch mehrere Traber.

Aber was sind denn Traber/Galopper jetzt genau? Kommen alle Pferde die so heißen von der Rennbahn? Oder ist das einfach eine Bezeichnung für eine bestimmte Rasse?

...zur Frage

Was zum Abschied schreiben (Pferdebesitzer)?

Hallo, das Pferd, welches ich im Unterricht reite, zieht demnächst mit seiner Besitzerin an einen anderen Stall.

Zum Abschied schenken wir der Besitzerin ein Glas. Da rein tun wir Zettel. Jeder soll nun auf einen Zettel irgendwas schönes schreiben. Habt ihr Ideen? Am besten ein kurzes Gedicht oder so aber ich bin für sowas zu unkreativ :/

PS: Das Pferd heißt Velvet, und wir durften ihn eben für ein paar Unterrichtsstunden "ausleihen".

...zur Frage

Wie kann ich bandagieren üben (Pferd)?

Hallo liebe Community, seit einem Monat nehme ich nun wieder Reitstunden nach einer längeren Reitpause von drei Jahren. Nun zu meiner Frage: in meinem Stall werden die Pferde immer bandagiert, nur ich habe das noch nie gemacht, sondern nur ein paar Mal dabei zugeschaut. In meinem ehemaligen Stall hatten die Pferde nämlich alle Gamaschen. Jedenfalls bin ich sehr lernwillig und ehrgeizig, schließlich möchte ich das ja auch können, nur bei dem Schulpferde das ich reite darf ich das nicht machen, weil es ziemlich empfindlich ist. Ich will es aber lernen. Man lernt es doch auch nur wenn man es macht. Ich weiß halt nicht wie und wo ich das üben kann. Hat vielleicht jemand von euch einen Rat was ich da machen kann?

...zur Frage

Keine Lust mehr zum Reiten?

Ich reite seid etwa 7 Jahren und habe jetzt seit einem halben meine Reitbeteiligung. Doch heute habe ich wie an manch anderen Tagen einfach keine Lust hinzugehen und zu reiten. Bei meiner alten RB war das nicht so doch da haben wir uns sehr mit der Besitzerin verkracht. Könnte auch daran liegen das ich dort noch mit meiner besten Freundin geritten bin. In dem Stall jetzt bin ich die einzige jüngere (14) Reiterin aber eigentlich sind alle nett zu mir. Ich mache mir wirklich Sorgen weil ich doch eigentlich reiten und Pferde liebe :(

...zur Frage

Darf ich einfach fotografiert werden?

Ist es in Deutschland wirklich so das irgend eine wild fremde Person mich ohne Grund fotografieren kann, ohne das sie dafür ärger kriegt, solange sie diese Fotos nicht veröffentlicht?

Ich würde es nämlich voll blöd finden wenn mich jemand einfach fotografiert und ich nichts dagegen tun kann

Kennt sich jemand damit aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?