Fremde Nachbarskinder parken ihre Räder auf unserem Grundstück und nutzen die Park und Rasenfläche zum Spielen mit Kindern die neben uns wohnen.?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also aus rechtlicher Sicht könntest du eine Besitzstörugsklage gegen die Eltern der Kinder (die ja Aufsichtsverpflichtigt sind) erheben. - Ich würde diese erst androhen und wenn das nichts bringt einen Rechtsanwalt um Hilfe bitten.

ihren Müll bei uns in die Container zu entsorgen,stellen ihre Räder ab

Ja, das sind ja ganz schlimme Verbrechen! Die werfen Müll nicht einfach weg, sondern wollen den ordnungsgemäß in die Mülltonne entsorgen? Ja, ist das denn zu fassen? Was für eine unerträgliche Schandtat! Einfach Müll in eine Mülltonne zu werfen. Nein, also das geht ja mal gar nicht!

Und, noch schlimmer- die stellen ihre Fahrräder ab? Echt? Die schmeißen die nicht irgendwo hin, sondern stellen sie ab? Womöglich sogar noch ordentlich und wie es sich gehört? Nein, also jetzt wird das ja geradezu verbrecherisch, so ein fürchterliches Fehlverhalten!

Also da musst du natürlich ganz hart durchgreifen! Spielende Kinder, die ihren Müll entsorgen und ihre Räder ordentlich abstellen, das geht natürlich nicht. Am besten rufst du die Polizei an, die soll mit einer Hundertschaft kommen und diese verbecherischen Horrorkids verhaften.

kopf-tisch-kopf-tisch …

Wenn du richtig gelesen hättest,dann wüsstest du,dass es sich um Kinder handelt die nicht! in unseren Häusern wohnen,sondern in einem Nachbarhaus,welches sich auf den Nachbargrundstück befindet und sie ihre eigenen Müllcontainer/Fahrradständer haben.

0

Jemand hat da mal den Zaun erfunden.

Nachtruhe ist erst ab 22 Uhr. Vorher kannst du keinen zwingen leise zu sein.

Es gibt ja auch einen Zaun,der aber nur eine Seite abdeckt,da von der Strasse die Einfahrt zu den Stellplätzen auf das Grunstück führt und daneben geht's zur Tiefgarage.

0

Was möchtest Du wissen?