Fremde Inhalte (Webseiten, Windows ..) zeigen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jede Seite unterliegt mehr oder weniger dem Copyright. wenn du die Schriftliche einverständniserklärung des jeweilligen seitenbetreibers hast , die Seite für Schulungszwecken zu Präsentieren ,dann kann dir keiner was wollen. Machst das Ohne kann dir ein RA eine Empfindliche Geldstrafe ( gerichtlichen Beschluß) auferlegen und wenn du nicht zahlst ,kommst in den Knast , nennt sich dann mehr oder weniger Beugehaft :-)

nachtrag: hier das hier zumbeispiel:

..da sieht man ja auch windows und microsoft visual basic usw..

Fugenfuzzi 14.07.2011, 06:39

Windows ,Micrososft Virtual Basic sind copyright geschützt seitens Microsoft !. Wenn das der Hersteller Sptitzkriegt kann dem der das Video gedreht hat eine klage vom Betreiber ins Haus flattern !.

Mach einfach einen Sehr sehr großen Bogen an Kommerzieller Software wqie windoof und deren Komponenten ,MS Office und co.

Es gibt freie standards z.B: auch unter Linux.

Freunde dich damit an lerne mit dne Programmen dort umzugehen und du wirst wenmiger Probleme kriegen !. die meisten Progemme für Linux unterliegen den Open Source Lizenz oder der GNU . Wenn du damit kein Geld verdienst kannst du das jedem zeigen den es Interessiert. Verdienst du auch nur einen Eurocent dran , wirds teuer für dich. imk Open Source bereich kannst du und darfst du für die Software kein Geld verlangen !. Jedoch den Zeitlichen Aufwand z.B. für eine Schulung oder für eine einrichtung an einem PC System ,etc. ,diese kannst und darfst auf die/den Teilnehmer umlegen oder aufschlagen.

0
Tobi855 14.07.2011, 13:04
@Fugenfuzzi

naja dann bin ich mal gespannt ob die Leute da die das windows und alles bei youtube zeigen alle verklagt werden... da freu ich mich schon das zu sehen :-) bisher aber scheint noch nichts passiert zu sein... ja an freie software und co hab ich auch schon gedact.. aber bei hardware ist das ja nicht der Fall hehe

0

Was möchtest Du wissen?