Freizeitpark Handy wohin? Hosentasche ist schlecht .?

6 Antworten

eine tasche/rucksack würde ich dir auf alle fälle empfehlen. und nicht alles kaufen, das ist echt teuer dort. meine mädels, egal ob klassenreise oder mal mit freunden hin gefahren, hatten immer einen rucksack mit. getränke und kleine snacks sollten da drin sein. pommes und co hat man sich gekauft. das handy kannst du während der fahrten in den rucksack stecken und an den fahrgeschäften ablegen. meist auf der ausstiegsseite so das die wartenden nicht dran kommen.

Vielleicht könntest du uns auch erstmal sagen, um welchen Park es geht.

Bei den meisten Parks ist es eine ganz schlechte Idee, Essen und Trinken dort zu kaufen. Es ist meist verdammt teuer, man muss nach entsprechenden Ständen oder Restaurants suchen, und dort anstehen. Das schlägt alles Zeit tot und ist Geldverschwendung.

Ich nehme immer ein paar Brötchen mit, und esse lediglich zur Mittagszeit warm im Park. Morgens und zwischendurch, wann immer mir danach ist, esse ich dann von dem, was ich mitgebracht habe. Bei jedem kleinen Hunger zu einem Essens-Stand zu rennen ist total unpraktisch und stressig.

Deshalb habe ich auch die Faustregel: Ein Rucksack pro 2 Personen. So muss man ihn auch nicht ständig tragen, da man sich abwechseln kann. Je nach Wetterlage kann man so auch noch Sonnencreme oder dünne Jacken einpacken, ein paar Aspirin sind auch nicht schlecht, damit einem nicht plötzlich Kopfweh einen Strich durch die Rechnung macht.

Auf den meisten Bahnen kann man den Rucksack zwischen die Beine nehmen und während der Fahrt Wertsachen dort verstauen. Bei größeren Bahnen haben die meisten Parks Regale, wo du sie während der Fahrt verstauen kannst.

Woher ich das weiß:Hobby – Achterbahn- und Freizeitpark-Fan

Es geht in den Freizeitpark plohn

0
@heiii39

Ich war zwar selbst noch nicht dort (steht aber auf dem Plan sobald "Dynamite" fertig gebaut ist), in der Parkordnung steht aber nichts, was dagegen sprechen würde mitgebrachtes Essen dort zu verzehren. Mir fällt eigentlich auch nur das Disneyland Paris ein, wo es verboten wäre.

0

Du hast recht in einem Fahrgeschäft sollte und darf man oft nichts in der Hosentasche haben. Deshalb gibst du es entweder an Leute die vllt die Attraktion nicht mit fahren und draußen warten oder du mietest ein Schließfach was es eigentlich fast in jedem Park gibt.

Und dann gibt es mittlerweile bei immer mehr Attraktionen Fächer wo man kurz vor dem einsteigen sein Zeug rein tut/abgibt. Bei El toro oder Plohseidon z.B. kannst du es einfach in der Station neben den Achterbahnwagon legen da es eh nur einen Zug gibt wird das keiner wegnehmen. Vielleicht kannst du auch die Operator die zum Beispiel die Wildwasserbahn betreiben nett fragen ob sie dein Handy vielleicht nehmen würden und darauf aufpasssen. Und sonst wünsche ich dir viel Spaß in Plohn! :D

Am besten passt einer abwechselnd natürlich auf eure Sachen auf ( auf die Tasche ) die anderen fahren in der Zeit Achterbahn oder andere Sachen und ich wechselt euch einfach mit der Tasche ab bei manchen Attraktionen darfst du sogar "Tasche" bzw Rucksack mitnehmen

Ich habe mir für meine Olympus Tough eine Hardcover Tasche mit Gürtelschlaufe gekauft. Nach guten Erfahrungen mit einer solchen "Gürteltasche" kann und möchte ich diese Verwahrungsmöglichkeit nur weiterempfehlen!

Im Falle deines Problems möchte ich dir mitteilen, daß du bei https://m.ebay.de mit Sicherheit eine für dein Smartphone passende Hard- oder Softcover Tasche findest!

Was möchtest Du wissen?