Freiwilliges Soziales Jahr Frage?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Berufliche Orientierung, persönliche Weiterentwicklung und so. Guck doch mal auf der Seite von nem fsj Träger. Ich-will-fsj.de oder so. Die schicken auch infomaterial, wenn du was brauchst. Haben mir auch für meine gfs geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :)
Die möglichkeit in verschiedene berufe reinzuschnuppern, ein jahr zeit dir klar zu werden was du wirklich willst, du kannst etwas gutes tun, du kannat darus wertvolle erfahrungen für einen späteren job ziehen.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist gut für Leute, die überhaupt nicht wissen, was sie nach der Schule machen sollen. Da sitzen die dann ein Jahr nicht doof herum, sondern können in dem einen Jahr erstmal "neue" Erfahrungen in einem Beruf sammeln, die Arbeitswelt etwas kennen lernen, man kann in dem einen Jahr noch etwas über seine Zukunft und seine Ziele nachdenken und nebenbei etwas  (meistens) dazu verdienen. Man bekommt  (meistens) maximal 370€ Taschengeld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts es bringt einem nichts.Außer Frust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Problemfrage102
20.04.2016, 19:33

Mit der Antwort wäre meine Lehrerin wohl eher nicht zufrieden.

0
Kommentar von DUHMHAITTUHTWEE
20.04.2016, 19:35

Tut mir leid , aber das ist die Wahrheit:):

0

Was möchtest Du wissen?