Freiwilliges soziales Jahr als krankenSchwester. Kann man sich die stationsbereiche aussuchen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du wirst einer Station zugeordnet. Es gibt keine "normale" Station. Was soll das sein? Wenn du auf deiner Station so gar  nicht zurecht kommst, kannst du die Pflegedienstleitung darum bitten, versetzt zu werden. Aber erst nach einer gewisse  Zeit. Du musst dir und der Station Zeit geben, euch aneinander zu gewöhnen.

Normale Station meine ich sowas wie HNO usw. Also keine intensiv oder so

0

Beim FSJ wird man einer festen Station zugeteilt - einen Wechsel gibt es nur dann, wenn man auf einer Station gar nicht zurecht kommt.

PS: Die korrekte Berufsbezeichnung lautet seit Jahren schon "Gesundheits- und Krankenpfleger/in"!

Anscheinend wusstest du trotz der falschen Berufsbezeichnung was ich meine ;-)

0

Du musst nehmen was frei ist.

Fsj (freiwilliges soziales Jahr ) im Krankenhaus?

Was muss man bei einem fsj (freiwilliges soziales Jahr) im Krankenhaus machen

...zur Frage

Selbstständig machen als FSJler/Schüler?

...zur Frage

Nach der der schule 2 fsj und auslandsjahr?

Also, ich bin mir noch nicht ganz sicher was ich machen möchte. Ich könnte mir etwas medizinisches verstellen, da insbesondere als Radiologe, Chirurg bzw. in der Pädiatrie. Allerdings bin ich mir nicht sicher ob ich das Studium schaffen würde( abidurchschnitt ist kein problem) , außerdem sehe ich an meinen Eltern( Ärzte) wie viel Arbeit und Fortbildungen, Vorträge, Weiterbildungen man reinstecken muss um wirklich das beste für den Patienten bieten zu können. Ich könnte mir allerdings auch den Studiengang international business vorstellen und in firmen arbeiten... wie ihr seht, ziemlich weit noch.

Was ich mir allerdings schon immer gewünscht habe ist nach der schule ein Auslandsjahr in england zu machen. Es ist ein Reiterhof mit geführten ausritten. Es war schon immer ein Traum von mir, das würde ich wirklich gerne machen, und ich denke es hilft auch meinen Englischkentnissen. 

Was ich aber auch mal gerne machen würde ist, gerade eben für die Entscheidung dad ich nicht Medizin studiere, oder es eben unbedingt machen will, würde ich gerne ein fsj im Krankenhaus als Krankenschwester machen.

Allerdings sagen viele denen ich das erzähle das es nicht gut ist 2 jahr „Auszeit“ zunehmen. Aber ist das wirklich so schlimm? Gerade die Arbeitgeber unter euch, ist das wirklich so schlimm? Noch dazu kommt das ich etwas zu früh eingeschult wurde, also das ich quasi eh ein jahr zusätzlich hätte. 

Habt ihr Erfahrung damit? Schon mal danke für das durchlesen und die antworten.

Lg 

...zur Frage

Fragen zum FSJ als Krankenschwester?

Und zwar möchte ich ein freiwilliges soziales Jahr im Krankenhaus als OTA machen. Aber hätte einige Fragen dazu:

1. Darf ich mir den Zeitraum, also selber bestimmen wann das FSJ für mich beginnen soll?

2. Ich habe schon eine Impfung gemacht, soll ich die Kopie der Impfung einfach stumpf in den Umschlag mit rein tun ?

3. Muss ich in die Bewerbung schreiben, das ich ein FSJ als OTA machen möchte oder allgemein als Krankenschwester?

...zur Frage

56 Stunden woche im fsj?

Hallo liebe Comunity, Ich beginne heute mein FSJ im Krankenhaus und freue mich auch schon total. Allerdings wurde ich direkt für die spätschicht eingeteilt. Ich wusste schon dass ich das Wochenende durcharbeiten muss, wenn ich spätschicht habe. Was mich jetzt aber stutzig macht ist, dass ich den Montag darauf direkt in der Frühschicht weiter arbeite und die Woche darauf wieder in der spätschicht. Kann es denn sein, dass ich wirklich jede zweite Woche 56 Stunden statt 40 arbeiten muss und nur jedes 2. Wochenende frei hab?

...zur Frage

Freiwilliges Soziales Jahr im Krankenhaus ..hat jmd. Erfahrungen?

Hallo leute :) İch bin 16 habe meine schule mit einem realabschluss abgeschlossen und habe mich kurz vor den sommerferien im St.Anna Krankenhaus beworben und habe morgen ein Vorstellungsgespräch freu ..ich will dort ein freiwilliges soziales jahr machen um erfahrungen zu sammeln . Weil ich später als krankenschwester arbeiten will.. Nur wie viele stunden muss ich am tag arbeiten? Auch am Wochenende?? Und wie siehts mit den ferien aus ? Und ich hätte noch eine frage , kriegt man auch was bezahlt dafür?? Würde mich freuen wenn mir jmd weiter helfen kann :) danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?