Freiwilliges Praktikum als Student - Lohnsteuer zurück fordern?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Im Rahmen einer Antragsveranlagung kannst du sogar für die letzten - vier - Jahre eine Steuererklärung abgeben. D. h. es besteht die Möglichkeit ab dem Jahr 2005 bis 2008 eine Steuererklärung nachträglich einzureichen!

Man kann die Lohnsteuererklärung auch noch später abgeben. Bis Sept. 09 hast Du in jedem Fall noch. Das mit dem Steuerfreibetrag stimmt, der bezieht sich allerdings auf das Kalenderjahr. Wenn Du in 2008 Steuern bezahlt hast, die unter dem steuerpflichtigen Satz liegen, erhältst Du diese über einen Lohnsteuerjahresausgleich zurück. Wenn ich es richtig gelesen habe, war ein Monat der Dez. 2008 und dann Jan. und Febr. 2009. Diese beiden letzten Monate kannst Du erst mit dem LST-Jahrensausgleich für 2009, also im nächsten Jahr, wieder zurückfordern.

Klar! Reiche eine Steuererklärung ein und für 2008 bekommst Du die entrichtete Lohnsteuer erstattet, wenn Du keine sonstigen Einkünfte hast, die aus einer Arbeitnehmertätigkeit erzielt wurden. Einfach Anlage N ausfüllen!

Du kannst ganz beruhigt noch eine Steuererklärung abgeben. Ich meine sogar, dass du die noch nächstes Jahr einreichen könntest.

Sicher hast du Freibeträge etc. und der Eingangsteuersatz liegt bei 8.000 Euro. Aber da der Arbeitgeber nicht nach Jahrestabelle, sondern nach Monatstabelle abrechnet, kommt es vor, dass Steuern einbehalten werden. Die bekommst du aber zurück!

Meiner Ansicht nach kannst Du das jetzt noch. Der 31. Mai ist meines Wissens nach der Stichtag für diejenigen, die zur Steuererklärung verpflichtet sind. Und das bist Du als Single (ich geh' jetzt einfach mal davon aus) nicht.

Sollte ich hier einen Schmarrn verzapft haben, bitte ich um Korrektur.

Also meiner Erfahrung nach schon. ICh hab erst dieses Jahr meine LSE für 2006 gemacht ;)

Was möchtest Du wissen?