freiwilliges Praktikum als Schüler?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hi du, 

also bei uns war das so, dass wir über die Schule versichert waren. Frag am besten mal im Sekretariat deswegen nach. 

Ob es möglich ist, am Land-/Oberlandgericht ein Praktikum zu machen weiß ich leider nicht. Schau doch am besten mal auf der Internetseite nach. Wenn du da nichts dazu findest, ruf doch einfach schnell im Sekretariat des Gerichts an und frage dort nach, ob es möglich ist. Manchmal ist es dann noch nötig, eine schriftliche Bewerbung oder einen Lebenslauf dort hin zu senden oder sich kurz persönlich vorzustellen. Aber die Informationen dazu solltest du auf der Internetseite bzw. bei dem Anruf erfahren. 

Klamottentechnisch solltest du dich vermutlich schon schick anziehen, aber das kannst du ja auch nochmal nachfragen, wenn es klappen sollte mit dem Praktikum. 

Über die Tätigkeiten kann ich dir nichts sagen, aber das kommt dann schon auf dich zu. Allerdings solltest du dir überlegen, ob du wirklich 3 Wochen lang das Praktikum machen möchtest. Du wirst vermutlich interessante Einblicke bekommen, aber nicht die spannendsten Dinge machen können, da du ja keine Qualifikationen hast, sodass es mit der Zeit vielleicht eher langweilig wird. 

Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.

Liebe Grüße, RegiTra

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erkundige dich in deiner Schule.
Wenn unser Sohn in den Ferien ein Praktikum macht, meldet es es der Schule, dann ist er über die Schule versichert, falls ihm etwas passieren sollte.
Ich finde deine Idee toll.

Ich vermute mal, das du dort evtl. leichten Schriftverkehr, Ablage, kopieren usw. machen musst.
Kleidung würde ich sagen normale Kleidung, wenn sie sauber und heile ist, vielleicht Hemden (Braucht nicht weiß sein), das siehst du ja wenn du dort 1-2 Tage warst und siehst, was die Mitarbeiter tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem freiwilligen Praktikum in den Ferien bist du NICHT über die Schule versichert, sondern benötigst eventuell eine Haftpflichtversicherung (kommt aber ganz auf die Firma an). Mit der Schule musst du also normalerweise keine Rücksprache halten (so ist es bei mir zumindest).

Wünsche dir viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?