Freiwilligendienst (IJFD) im Ausland und gleichzeitig an deutscher Uni eingeschrieben sein?

1 Antwort

Alle Risiken Deines Vorhabens überschaue ich hier nicht. Nur eines ist schon einmal klar: Während Deiner immatrikulierten Zeit erwirbst Du keine Wartesemester. Du kannst so eventl. auch Deinen Anspruch auf Förderung nach BAFöG verlieren.

Während der Ausbildung an uni einschreiben?

Hallo, ich bin momentan im 2. Lernjahr . Werde nächstes Jahr im November die schriftliche Abschlussprüfung absolvieren (Industriekauffrau) Da ich nur 2 1/2 Jahre lerne, endet die Ausbildungszeit zu einem ungünstigen zeitpunkt zumindestens für mich, da ich danach noch vor habe zu studieren. Im Januar bin ich dann endgültig fertig. Müsste dann aber noch bis Oktober warten. Im Prinzip fast ein Jahr verschenkt. Ich wollte wissen, ob es möglich ist sich bereits während der Ausbildung einzuschreiben. Das heißt noch bevor ich meine Abschlussprüfung geschrieben habe schon studieren zu gehen. Hat vielleicht jemand Erfahrungen gemacht ? Ich habe mal von einem Teilzeitstudium gehört. Eventuelle könnte man sich mit dem Arbeitgeber zusammensetzen um eine Lösung zu finden um möglichst in den 4 Monaten schon viele Vorlesungen mitzunehmen.

Über Antworten würde ich mich freuen !

...zur Frage

Uni wechseln für Auslandssemester`?

Hallo Leute,

kurze Frage: meine Uni hat im prinzip total beschissene partnerunis (für mich zumindest).

Jetzt hab ich mir gedacht, könnt ich mich doch einfach exmatrikulieren und an einer anderen deutschen uni immatrikulieren und deren Partnerhochschule benutzen. Dadurch würde ich einige tausend euro studiengebühren sparen.

meint ihr das geht so einfach?

...zur Frage

Immatrikulieren und dann Exmatrikulieren?

Hallo ich hab eine Frage und zwar habe ich mich an der Uni in Dortmund Immatrikuliert, zu einem Fach ohne Zulassungsbeschränkung, jedoch habe ich heute die Mail bekommen, dass ich an einer anderen Universität also in Münster im nachrückverfahren noch angenommen wurde. Da kann man direkt die Immatrikulation online machen. Jedoch weiß ich nicht, ob ich mich erst exmatrikulieren muss, da ich das alles schnellst möglich geregelt haben will und um die Papiere abzugeben habe ich im Moment keine Zeit, also würde sich das um 2-3 Tage verschieben. Wäre es also möglich, wenn ich erst das eine und dann das andere machen würde?

...zur Frage

exmatrikulation- was beachten?

Hallo zusammen! ich brauche (mal wieder) Hilfe. Ich bin zum WS diesen Jahres, was heute beginnt, an einer Uni immatrikuliert. Ich kann das Studium allerdings aus verschiedenen persönlichen gründen nicht beginnen. hab aber zur zeit noch keine alternative. ich möchte also exmatrikulieren. nun zu meinen fragen. Muss ich überhaupt exmatrikulieren oder werde ich nach einem Semester, in dem ich an keiner Lehrveranstaltung teilgenommen habe automatisch exmatrikuliert (ohne das es weitreichende negative Konsequenzen für mich hat)? kann ich jetzt schon exmatrikulieren oder muss ich bis zur rückmeldefrist warten? kann ich exmatrikulieren ohne angabe von gründen? Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Prüfungsanspruch NICHT verlieren bei Studiengangwechsel?

Hallo zusammen,

ich hab dieses Wintersemester Wirtschaftsingenieurwesen am KIT Karlsruhe zu studieren angefangen. Nach den ersten 2 Monaten hab ich aber gemerkt, dass mir die Wirtschaftsfächer besser liegen und deswegen werde ich zum kommenden Sommersemester Wirtschaftswissenschaften neu an der Goethe-Uni Frankfurt beginnen. Nun zur Frage: Ich will aus verschiedenen Gründen die Prüfungen des jetzigen Semesters in Karlsruhe nicht mehr mitschreiben. Nun ist meine Frage, wie ich vorgehen muss, wenn ich nicht meinen Prüfungsanspruch in Fächer wie BWL verlieren will, wenn ich dann nächstes Semester in Frankfurt bin? Muss ich mich dann sofort vom KIT Karlsruhe exmatrikulieren lassen oder erst am Ende des Semesters?

Vielen Dank im Voraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?