freiwilligenarbeit im ausland ab 16

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Für 5-6 Wochen nicht, soweit ich weiß. Im sozialen Jahr übernehmen Organisationen, wie das Rote Kreuz normalerweise den Flug, Unterkunft etc. aber für 6 Wochen wäre das ein echtes Verlustgeschäft. Es gibt allerdings Organisationen, da zahlt man alles selbst und bekommt dann irgendwo so eine Art Arbeitsbeschaffungsmaßnahme, wo einem vorgegaukelt wird, man täte was nützliches.

Wenn du nach der Schule ein FSJ im Ausland machen willst, dann denke dran dich rechtzeitig zu bewerben, also ein Jahr vorher.

nenee 18.05.2014, 14:47
... dann irgendwo so eine Art Arbeitsbeschaffungsmaßnahme, wo einem vorgegaukelt wird, man täte was nützliches.

Super Antwort. Das kann man nicht haeufig genug betonen.

Echte Freiwilligenarbeit im Ausland gibt es fruehestens ab 18, man muss sich mindestens 1 Jahr im voraus bewerben.

Da die Anzahl der Plaetze weitaus geringer ist als die Bewerberzahl, werden nur die qualifiziertesten Bewerber ausgewaehlt, moeglichst mit mindestens etwas Sprachkenntnissen des betreffenden Landes. Neben dem Auswahlverfahren gibt es Vorbereitungskurse, die die Freiwilligen auf alles, was sie erwarten wird, vorbereitet. Da all das vorab bereits ein grosser Aufwand ist und viel Geld kostet, kann man sich vorstellen, dass niemand nur fuer ein paar Wochen ins Ausland geschickt wird.

1

Hallo :)

Ich habe persönlich keine Erfahrungen mit solchen Freiwilligenarbeiten, finde es aber echt toll, dass Leute so etwas tun.

Es ist auf jeden Fall möglich, sowohl mit 16 Jahren, als auch für "nur" 5-6 Wochen.

www.freiwilligenarbeit.de

Unter Specials gibt es dort Angebote für unter 18 Jährige,- auch für die Arbeit mit Kindern. Mit einer Einverständniserklärung der Eltern kann man so in den Ghana, nach Südafrika, Sansibar, Marokko, Israel oder Indonesien.

Ich hoffe ich konnte ein wenig helfen, lg Maryam

Dummie42 24.05.2014, 14:16

Diese Seite ist genau das, was ich angesprochen habe. Da wird den Jugendlichen vorgegaukelt, sie könnten die Welt retten mit Projekten wie sie für sie schöner nicht klingen könnten: "Arbeiten mit Pferden", "Freiwilligenarbeit mit Delfinen & Walen" etc. und alles immer am anderen Ende der Welt und wenn man dann mal genauer reinklickt, dann stellt sich die Delphinrettung als teurer Tauchkurs raus:

Projekt-Infos "Tauchen & Helfen"

Mindestalter: 17 Jahre (max. 35 Jahre) Einsatzdauer: ab 1 Monat (bis zu 3 Monaten) Arbeitstage: meist 5 Tage/Woche Beginn: jeden 1. des Monats Projektstandorte: Sodwana Bay in KwaZulu Sprachkenntnisse: Grundkenntnisse in Englisch ausreichend

Preise:

1 Monat: 2.160 €
je weiterer Monat: 1.590€**

Das gilt für alle dort angebotenen Projekte. Diese Seite ist in Wirklichkeit nichts anderes als eine Nepp-Seite für Luxusreisen für Jugendliche. Das hat mit dem freiwilligen Sozialdienst nichts zu tun. Also bitte immer ganz genau prüfen, ob es sich um einen seriösen Anbieter handelt!

1

Was möchtest Du wissen?