Freiwilligen Wehrdienst Erfahrungen ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey, als erstes wirst du wie du eben selber gesagt hast die Grundausbildung absolvieren. Danach kommst du an deinen Einplanungsort. Jeh nach dem für was du dich hast einplanen hast bzw du eingeplant wurdest wirst du die nächsten Monate dort verbringen.

Da ich nicht weiß was für was du dich eingeplant hast schau einfach mal hier nach:

https://www.bundeswehrkarriere.de/karriere/freiwilliger-wehrdienst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Grundausbildung ist ein Witz, dasist nichts Schweres oder Anspruchsvolles mehr dabei. Die schafft jeder, keine Sorge.

Der weitere Verlauf wird vom Chef deiner Stammeinheit geplant, solltest du eine DPA absolvieren dürfen, kann es da nochmal relativ anspruchsvoll werden, je nach TE.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VierterAccount
17.05.2016, 22:26

Nice, dass du so viele Abkürzungen verwendest, da weiß die CheyenneSophie bestimmt sofort was gemeint ist. :D

0

Was möchtest Du wissen?