Freiwilligen Wehrdienst anmeldungfrist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst dich bewerben wann du willst, mache einen Termin beim Berater und gehe zuerst zum örtlichen Karriereberater, der erstellt mit dir die Bewerbung. Für dieses Jahr käme Dezember oder Januar 2017 in Frage. Wenn alles gut läuft.

rav3ry 15.08.2016, 10:31

Was soll denn im Dezember sein??

0

Anmeldefristen gibt es so nicht. Wenn überhaupt zum 01.10., aber dafür ist es schon zu spät. Ich denke vom Termin mit deinem Wehrdienstberater, frühestens in 1-2 Wochen, über die Abgabe der Bewerbung (nochmal 1-2 Wochen), dann das Auswahlverfahren mit Musterung (bis dahin nochmal ca. 2 Monate) dauert es so 3 Monate. Dann kommt es noch auf freie Stellen an..

Also frühestens zum 01.01.2017.

rav3ry 15.08.2016, 10:30

FWD Auswahlverfahren? Das gibts nicht. ^^ Wenn jemand FWD machen will, dann macht er das und wird auch genommen. Ich hab bisher noch nie erlebt bzw nie davon gehört dass ein FWDL abgelehnt wurde(von der medizinischen Untersuchung abgesehen)

0
Badomiab 15.08.2016, 17:43
@rav3ry

Nichts desto trotz muss derjenige zum Zentrum für Nachwuchsgewinnung und die "Musterung" durchmachen, und ein Gespräch führen.

0

Anmeldefrist gibt es nicht. Du wirst zur Musterung einen Termin bekommen und dort dann dein Termin für die AGA etc..

Badomiab 15.08.2016, 17:44

Aga gibts doch auch schon lange in der Form nicht mehr..

0
ladumos 15.08.2016, 21:25

Allgemeine Grundausbildung ist immer...

0
BrascoC 15.08.2016, 23:47

Die AGA ist nicht der Grundwehrdienst. Es ist die militärische Grundausbildung die nach wie vor jeder Soldat beherrschen sollte

0

Habe mich kurz informiert und auch nichts darüber gefunden, ob es eine Anmeldefrist gibt.

Aber wenn du hier mal draufgehst, kannst du eine Beratungstelle in deiner Nähe finden und wahrscheinlich auch Kontakt via E-Mail/Tefon aufnehmen.

 

https://www.bundeswehrkarriere.de/beratungsstellenfinder

Was möchtest Du wissen?