freiwillige Krankenversicherung während Vollzeit-Ausbildung an privater Schule

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

wenn man verheiratet ist, kann man ggf. kostenlos über den Ehegatten versichert weren.

Sonst gilt der Mindestbeitrag von ca. 153 Euro monatlich. Wenn man Anspruch auf Bafög hat, gibt es von der Bafög-Stelle ca. 70 Euro Zuschuss.

Der spezielle Schüllertarif gilt nur, wenn man eine Fach- oder Berufsfachschule besucht.

Quelle: § 240 sGB V

Gruß

RHW

carolin84 21.08.2013, 16:08

Schade eigentlich, bin leider nicht verheiratet ;( Bekomme auch kein Bafög, da diese Schule dafür nicht berechtigt ist. Dann muss ich wohl in den sauren Apfel beißen ;(

0

für schüler und studenten gibt es spezielle tarife. du solltest in etwa 80 € zahlen müssen. Allerdings weiß ich nicht, ob dieser Tarif auch wählbar ist, wenn es sich um eine Private Bildungseinrichtung handelt. Einfach mal bei der KK nachfragen ;)

Frag doch direkt bei deiner Krankenkasse, da wirst du bessere Auskunft bekommen, als hier.

Was möchtest Du wissen?