freiwillig GKV versichert, Sohn soll aus Familienversicherung raus?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

freiwillig GKV versichert, Sohn soll aus Familienversicherung raus?

Hier fehlen mir zu viele Informationen um überhaupt antworten zu können:

Ich vermute mal, dass Du bisher das Sorgerecht für deinen Sohn hattest.

Was machst Du denn beruflich, bzw. wie bist du selbst krankenversichert, als Arbeitnehmerin mit einem Einkommen von über 450 € ?oder wie ?

Wie ist dein Ehemann krankenversichert - gesetzliche oder private Krankenversicherung. Selbständig / Arbeitnehmer oder Beamter ?

Arbeitet dein Sohn neben seinem Studium ? Wenn ja, wie viele Stunden in der Woche ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
salsazicke 22.11.2015, 10:25

Erst einmal vielen Dank. Leider habe ich die Antwort erst heute entdeckt.
Also ich bin Angestellt und verdiene soviel, dass ich die Wahl zwischen PKV und freiwillig GKV hatte und habe. Mein Mann (nicht der Kindesvater) ist PKV und Selbstständig. Mein Sohn hat bisher im Jahr ca 1000,- bis 1500€ verdient. Uns ist bekannt, dass er  ~450€ monatlich verdienen darf. Richtig?
Ich freue mich auf eine weitere Antwort. Vielen Dank!

0
salsazicke 22.11.2015, 20:45

Und ja, ich hatte das alleinige Sorgerecht. Mein Sohn ist jetzt 23 Jahre alt.

0

Was möchtest Du wissen?