Freiwillig gesetzlich versichert; Berücksichtigung in der Steuererklärung?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das ist kein Nachteil, es werden halt nur die steuerfreien Arbeitgeberzuschüsse von den tatsächlich gezahlten Beträgen wieder abgezogen, da man ja tatsächlich auch nur in dieser Höhe wirtschaftlich belastet ist.
Bei allen anderen Arbeitnehmern kann ja auch nur der Teil steuerlich abgezoegn werden, den er tatsächlich getragen hat, der steuerfreie Arbeitgeberanteil wird eben auch nicht berücksichtigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Jonas05xp 02.06.2016, 18:38

Ok danke schön.

0

Was möchtest Du wissen?