Freistoß-Spray! Woher weiß der Schiri wo er sprühen muss?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man hat auch die Distanz von 9,15 Metern noch einige Male auf dem Spielfeld. Das kann man auch gut als Hilfsmittel nehmen. Bei Freistößen in zentraler Position vor dem Strafraum kann man den Halbkreis und den Elfmeterpunkt verwenden. In der nähe der Eckfahnen die Markierungen für den Abstand beim Eckball und der Mittelkreis hat auch noch einen Radius von 9,15.

Die Schiedsrichter haben Ihre Schrittfolge im Kopf, die ziemlich genau auf diesen Abstand kommt. Mess es dir aus und lauf es ein paar mal ab. Nach ein paar Versuchen bekommst du es ohne Maß sehr gut hin. Ist nicht so schwer ;)

es geht darum, dass die spieler dort bleiben wo der schiedsrichter sagt, dass sie stehen dürfen...die 9.15 misst er nicht genau ab. Der spray hilft dem schiri also nur dass er sieht, ob die spieler näher zum ball gehen als er es "erlaubte" oder nicht


FGO65 06.07.2017, 11:11

Korrekt !!!

1

die dummen spieler brauchen die linie , weil sie meinen nicht nach regeln spielen zu müssen .

19hundert9 06.07.2017, 11:46

Wenn es nur die dummen Spieler brauchen ist es ja noch in Ordnung, das ist dann ja nur ein kleiner Bruchteil.

0

Was möchtest Du wissen?