Freistellungssoftware für Produktfotografie?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

wenn die fotografierten Objekte sehr einfach gehalten sind (z. B. rechteckige Produktverpackungen) und der Hintergrund sauber gleichmäßig weiß ausgeleuchtet wird (z. B. in einer Hohlkehle) könnte man mit einem Photoshop-Scribt versuchen, die Freistellung weitgehend automatisiert durchführen zu lassen.

Bei komplizierteren Objekten, mit vielen Schatten etc. wüßte ich keinen Weg einer sauberen Freistellung.

Gruß

Hoppser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Gimp ist das gar kein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nilemann
17.07.2017, 13:12

Aber doch nicht vollautomatisch sobald das Bild gemacht worden ist?

0
Kommentar von Nilemann
17.07.2017, 14:18

Die gibt es. habe ich bereits live im Einsatz gesehen. Allerdings war die vorgeführte nur in Verbindung mit einer Fotobox erhältlich für ca. 10.000€ Die Software alleine darf ruhig bis max. 1000,- kosten.

0

Was möchtest Du wissen?