Freistellung oder krank machen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schulen dürfen Schüler kurz vor und nach den Ferien vom Unterricht nur aus wichtigen Gründen befreien Dazu zählt eine Krankheit mit einem Attest. Ohne Attest zählt Krankheit auch nicht. Auch würde ein Trauerfall im engsten Familienkreis oder eine Hochzeit im engsten Familienkreis zählen. 

Ein Festivalbesuch zählt dagegen nicht dazu, außer du würdest dort selber einen Auftritt haben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ehrlichkeit ist immer besser, stell den Antrag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst einen antrag stellen um eine woche extra befreit zu sein falls dchon alles bezahlt ist wie in deinem fall. Das ist durchaus möglich. Sprich mit deinem klassenlehrer und hol deine eltern dazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn wir den moralischen Aspekt mal ausblenden, würde ich persönlich mit dem Antrag auf Freistellung keine schlafenden Hunde wecken wollen. Behalt's für dich und mach krank, dann kräht kein Hahn danach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?