Freistellung nach 46

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Lies Dir bitte http://de.wikipedia.org/wiki/Saison-Kurzarbeitergeld durch und versuche Deine Frage etwas präziser zu stellen. Entweder Du bist freigestellt (was ok. ist bei voller Bezahlung) oder der Arbeitgeber hat bei der Arbeitsagentur einen Antrag auf Kurzarbeit oder Saison-Kurzarbeit gestellt, nach deren Ablauf Du selbstverständlich wieder in Deinen Job zurückkehren kanst und musst.

Es ist eine Freistellung nach Paragraph 46

Das heißt ich bin freigestellt , aber mit einer 100% einstellungsgarantie. Es ist bis zum 30 März.dann könnte ich wieder anfangen. Aber jetzt bis zum 30.märz von ich sozusagen gekündigt und kann machen was ich will. Jetzt muss ich halt wissen ob ich eine Sperrung bekomme wenn ich meine Arbeit nicht wieder annehme. 1 jahr steht mir ja normalerweise zu

Hast du eine schriftliche Kündigung erhalten? Oder nur eine Freistellung vom Arbeitgeber aus.. Diese ist ja nicht unbezahlt im Normalfall..

Ja war schriftlich

Was möchtest Du wissen?