Freistellung Berufsschule?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zur Ausbildung gehört die Berufsschule mit dazu. Das ist Teil der Ausbildung. Diesen kannst du nicht einfach weglassen.

Ohne Berufsschule fehlen dir wichtige Lerninhalte und die entsprechenden Noten dazu. Ohne Berufsschule wirst du die Ausbildung nicht abschliessen können, denn du würdest keine Zulassung zur Prüfung erhalten.

Du könntest evtl. bei der IHK nachhaken, ob es Alternativen z.B. eine andere Schule gäbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie stellst du dir das vor? Die Berufsschule ist ein wesentlicher Bestandteil der Ausbildung. Ohne kannst du gar nicht für die Abschlussprüfung zugelassen werden. Du wirst also eher der Ursache für die Magen-Darm-Probleme auf den Grund gehen lassen müssen, damit du zur Schule gehen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, Du hast während der Ausbildung schulpflicht. Du solltest zum Arzt gehen um behandelt zu werden. Zu viele Fehlstunden können den Ausbildungsabschluß gefährden, weil Dir die Prüfungszulassung verweigert werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mivvion
29.06.2016, 09:37

Das weiß ich auch und ich will die Ausbildung ja abschließen.

0

Das hört sich so an, als ob es was psychosomatisches ist: du fühlst Dich dort nicht wohl, Magen spinnt. Genau, es heisst nicht umsonst, etwas schlägt einem aufd en Magen.

. Daran solltest Du arbeiten. Eine Ausnahmeregelung gibt es dafür nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mivvion
29.06.2016, 09:38

Leichter gesagt als getan.

0

Was möchtest Du wissen?