Freisteelungsbescheid

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

So etwas stellt auch nicht irgendeine Firma, sondern das Finanzamt aus.

wenn die Firma Bauliche tätigkeiten ausübt, bekommt sie beim zuständigen Finanzamt eine Freistellungsbeschinigung zum Steuerabzug bei Bauleistungen gemäß § 48 b Abs. 1 Satz 1 des Einkommensteuergesetzes (ESTG) damit wird Bescheinigt, dass der Empfänger der Bauleistung (Leistungsempfänger) von der Pflicht zum Steuerabzug nach § 48 Abs. 1 ESTG befreit ist.

Also die Frima müsste soetwas beim Finanzamt beantragen die Bescheinigung ist auch nur für eine gewisse Zeit. Sie braucht dir auch nur eine Kopie davon zu geben. Vielleicht bezahlen Sie keine Steuern? und die Firma ist nicht ganz Astrein?

Was möchtest Du wissen?