freilaeufer zahnriemen

2 Antworten

Das Auto muß zum freundlchen Audi-Partner. Wenn es wirklich der Zahnriemen sein sollte, ist dieser anscheinend nicht gerissen, sondern hat sich verschoben, sonst würde der Motor nicht mehr anspringen. Du solltest den Motor jetzt auf keinen Fall mehr starten. Da muß der Fachmann erst mal reinschauen.

soll ja Ein freilaeufer sein

Nein, ist es nicht! Fahr in eine Werkstatt und lasse den Fehlerspeicher auslesen, meistens können sie dir dann mehr zu deinem Fehler sagen.

Opel corsa D Motor bzw Getriebe Elektronik leuchte

Hallo allerseits,

Seit heute leuchtet bei meinem opel corsa D 1.3 cdti die leuchte für Motor bzw Getriebe Elektronik auf ( gelbes Auto mit vertikalen Werkzeug). Vom fahrverhalten bzw Geräusche hat sich gar nichts geändert. Ich weiß das ich damit zur Werkstatt muss, wollte aber nur vorher fragen ob da jemand mit Erfahrungen hat, was das alles sein könnte.

Vielen Dank im voraus

...zur Frage

Zahnriemenwechsel- > welche Teile

Hallo,

in meinem Auto ( A4 8E 2.0 TDI, Bj. 2007, Pumpe-Düse ) steht demnächst Zahnriemenwechsel an.

Mein Bekannter sagte mir: Zahnriemen, Wasserpumpe und Spannrollen. Ist das so richtig

Was sollte alles mitgewechselt werden und mit welchen Kosten sollte man dabei rechnen?

Kann jemand dazu was sagen?

Gruß,

Robert

...zur Frage

Hallo ich habe einen Polo 9N was könnte das bedeuten wenn die Abgasanlage leuchtet?

Also die Leuchte leuchtet dauerhaft. So fährt sich das Auto ganz normal, keine Probleme, als wenn nichts wäre. Kein ruckeln etc. usw..

Ich habe heute das Auto gekauft und habe 6 Monate Garantie. Greift die bei sowas auch?

Vielen Dank im vorraus.

...zur Frage

Autokauf - nun Zahnriemen kaputt?

Hallo zusammen,

gestern hat mein Freund offiziell ein Auto bei einem Händler erworben. Es ist ein VW Golf von 2007, mit 82.000KM gelaufen. Alle offensichtlichen Mängel die wir feststellen konnten, wie zwei defekte Leuchten und eine Abdeckung am Blinker, haben wir in einem Mängelprotokoll festgehalten, welches heute Nachmittag vom Händler abgearbeitet werden soll. Vorhin haben wir das Auto nochmal in einer Werkstatt überprüfen lassen um einen gesamten Eindruck zu erhalten. Bei der Überprüfung wurde zusätzlich zu den Mängeln die wir bereits festgestellt hatten ein Verschleiß der Zahnriemen festgestellt. Diese müssten so schnell wie möglich gemacht werden, da diese sonst reißen würden. Preis: zwischen 500 und 600€. Der Wagen ist am Mittwoch über den TÜV gegangen und uns wurde dieser derartige Verschleiß nicht mitgeteilt. Besteht eine Möglichkeit gegen den Händler vorzugehen oder muss er ausbessern? Könnte es sich um einen versteckten Mangel halten? Wir haben eine Gewährleistung auf Motor, Getriebe und Elektronik.

Vielen Dank!

Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?