"Freikirche" was war das Was ist dort passiert?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Bei "Pfingstgemeinden" und anderen Gruppierungen spielt der "Heilige Geist" eine besondere Rolle und es kann zu Zuständen von Ekstase und Trance bei den Teilnehmern kommen.

Das sind aber rein psychologische Effekte, ähnlich wie bei einer Show-Hypnose. Dies wird durch die Erwartungshaltung, emotionale Lieder usw. begünstigt.

Das ist also nichts irgendwie "übernatürliches", sondern man könnte es salopp als "Massenhysterie" bezeichnen.

Es ist auch durchaus möglich, dass die Geistlichen gezielt solche Techniken erlernen, um die Gemeinde zu manipulieren, dazu kenne ich mich aber nicht genug mit den Interna aus.

Bei einigen christlichen Gruppierungen in den USA sind "Heilungsgottesdienste" riesige Massenveranstaltungen und da sind solche Dinge Teil des Programms.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Enzylexikon
06.07.2016, 21:04

Interessant in diesem Zusammenhang ist das Programm "Miracles for Sale" des Bühnenzauberers, Hypnotiseurs und Mentalisten Derren Brown.

https://www.youtube.com/watch?v=iuP5uOI7Xwc

Er macht aus einem normalen Tauchlehrer einen solchen christlichen "Geistheiler" der angebliche"Heilungen" durchführt - inklusive der erforderlichen Tricks.

0

Was möchtest Du wissen?