Freiheitsstrafe 3 monate also unbedingt und 15 monate bedingt ersichtlich im Strafregisterauszug?

2 Antworten

Am besten, Du besorgst Dir den Auszug beim Amt, dann wirst Du sehen, ob eine Eintragung erfolgt ist oder nicht. Der Arbeitgeber wird unbedingt den Strafregister Auszug verlangen, das ist so üblich.

Da stehen normalerweise alle deine Sünden drin, die polizeilich erfasst sind. Arbeitskollege von mir hatte ein großes Sündenregister. Kommt aber drauf an wo und als was du Arbeiten möchtest.

Was möchtest Du wissen?