Freiheitsentziehende Maßnahmen in der Pflege?

1 Antwort

Nein. Geteilte Seitengitter (insbes. i. V. m. Niederflurbetten) gestatten es dem Pflegebedürftigen ja, das Bett gewollt selbstständig zu verlassen.

Das Gitter am Kopfende bewahrt ihn aber vor ungewolltem Herausfallen.

G imager761


 - (Recht, Pflege, Pflegeheim)

Was möchtest Du wissen?