Freiheit oder Wohlstand, was währ euch lieber?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 3 Abstimmungen

Ich mag die Freiheit 66%
Ich bin für keins von beidem weil... 33%
Wohlstand ist mir lieber 0%

3 Antworten

Ich mag die Freiheit

ich würde die freiheit vorziehen. wohlstand ist im endeffekt immer noch an die zwänge der gesellschaft gebunden. unter freiheit verstehe ich, dass zu tun was ich tun möchte und das wann ich möchte. wohlstand kann natürlich auch zu freiheit zählen, stichwort finanzielle freiheit aber geld allein macht nicht glücklich. am besten wäre wohl einfach beides :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Ich mag die Freiheit

... wobei man erst mal definieren müsste was denn Freiheit und was Wohlstand bedeutet.

Eine Definition die meine Antwort erklärt, wäre weit zu umfangreich für dieses Medium, weshalb ich es lasse :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Max7777777
17.04.2016, 21:35

Freiheit-Obdachlos unter Brücke, Wohlstand-10000€ monatlich mit allem was dazu gehört

0
Ich bin für keins von beidem weil...

Nun, ich denke, dass schon die Fragestellung arm und frei oder reich und gefangen nicht der Realität entspricht. 

Tatsächlich bist du doch, wenn du arm bist, ein Gefangener des Systems weil du nicht die Möglichkeiten hast, deine Träume zu verwirklichen. 

Im Gegenzug hast du diese Möglichkeiten mit dem nötigen Kleingeld. 

Mit ein paar Millionen auf der Seite, kann man sich und seiner Familie ein sorgenfreies Leben ohne jeden Zwang bescheren. Dabei sollte man sich natürlich nicht zu dumm anstellen, denn sonst ist das Geld auch schnell wieder futsch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Max7777777
17.04.2016, 21:28

Ja aber wer ist schon reich? Das sind die wenigsten, und die es sind musst ja wohl lange zeit nach der Pfeiffe anderer Tanzen. Wen du arm bist hast die Freiheit dahin zugehen wohin du willst, es gibt niemand der dich daran auffhält. 

0

Was möchtest Du wissen?