Freihändig geblitzt worden - was kann mir passieren?

11 Antworten

Diesen Brief hast Du bekommen, dass erstmal klar gestellt wird, ob Du der Fahrzeugführer warst. Wenn das Auto nicht auf jemand anders zugelassen ist und Du es nie verleihst, solltest Du das angeben, ob Du das Auto gefahren hast. Anscheinend konnten sie Dein Gesicht nicht genau erkennen (da Du Dir in den Augen gerieben hast), daher diese Anfrage. Und dann wirst Du wieder von ihnen hören; man wird im allgemeinen geblitzt, wenn man die Geschwindigkeit überschritten hat oder Verkehrszeichen nicht beachtet hat, das werden sie Dir dann schon mitteilen. lg Lilo

sollte dir eig. nicht negativ ausgelegt werden können. du solltest wahrheitsgemäß aussagen, sonst werden die strafen nur höher

nein, werden sie nicht

er muss dann ein fahrtenbuch führen, wenn er es abstreitet und sagt, dass unbekannt gefahren ist und damit durchkommt

1
@Ichbinimba

Wenn der Verstoß groß genug ist könnte es ihm auch passieren, dass die Polizei bei ihm vorstellig wird und so das Foto mit seinem Gesicht abgleicht ^^

0

Die Bußgeldstelle will lediglich den Fahrer ermitteln. Und man wird geblitzt, weil man die erlaubte Geschwindigkeit übertreten hat und nicht weil man Freihändig gefahren ist.

Es ist übrigens Interessant, dass Freihändig fahreb beim Fahrrad einen vertsß gegen die StVO darstellt mit dem Auto allerdings nicht.

Was nicht heißt, dass ein Fahrer mit einem Smartphone in der Hand als "Beifang" uninteressant ist... Die Unterscheidung zwischen freihändigem Rad- und Autofahren ist schon sachlich gerechtfertigt. Denn im Notfall hat ein Autofahrer seinen Fuß zum Bremsen, ein durchschnittlicher Radfahrer kann dagegen seine Hände gar nicht so schnell zurück an den Lenker bringen.

0

Kann es sein das man von einem Caddy von der linken Straßenseite von vorne geblitzt wird?

Auf einer viel befahrenen Straße stand heute ein Wagen der mich glaub ich geblitzt hat. Aber er stand auf der anderen Straßenseite links und zwar mit seiner Frontscheibe zu mir. Es blitze aufjedenfall, ich weis nur nicht ob der Gegenverkehr oder ich geblitzt worden bin? Ist das überhaupt rechtens oder hab ich mich nur vertan? Ich dachte die blitzen immer von rechts und dann aus dem kofferraum?

...zur Frage

Ich wurde geblitzt in der Probezeit durch eine gelbe Ampel, was kann passieren?

Hallo leute. Bin gestern geblitzt worden, mit 75kmh in 60er zone.Da war ein ampel gelb und ich wollte noch durch, den ganzen zeit habe ich an der ampel geguckt, aber so lang ich es sehen könnte war es immer noch gelb. Meine angst ist nicht das es rott geworden ist und ich durch rot gefahren bin. Was kann es passieren in beidem fällen ? Danke.

...zur Frage

Zu schnell gefahren & Anhörungsbogen/Schriftliche Verwarnung. Sache verjährt?

Hallo zusammen,

am Freitag (31.05.2013) lag ein Brief der Stadt Köln in meinem Briefkasten. Angeblich bin ich am 12.02.2013 um 9:52 Uhr mit überhöhter Geschwinndigkeit geblitzt worden. Daran kann ich mich aber nicht erinnern. Leider ist dort auch kein Foto beigefügt, so dass ich das im Nachhinein irgendwie nachvollziehen könnte. Ich habe mich jetzt etwas informiert und für mich kommen 2 Optionen in Frage. Eine Option wäre das anfordern des Bildes, entweder schriftlich oder telefonisch. Ich kann ja nicht einfach so 25 EUR zahlen, wenn ich mir nicht sicher bin, ob das auch korrekt ist Jetzt habe ich aber gelesen, dass es eine Verjährungsfrist von 3 Monaten für solche Bescheide gibt. Da die Ordnungswiedrigkeit am 12.02.2013 gewesen sein soll, der Sachbearbeiter diesen Bescheid am 22.05.2013 erstellt hat und der Brief erst am 31.05.2013 bei mir eingetroffen ist, ist doch in jedem Fall die Sache sowieso erledigt, oder?

...zur Frage

Trotz Probezeitverlängerung geblitzt worden.

Hallo, und zwar ..

wurde ich damals mit 51 Km/h zuviel auf der Autobahn geblitzt worden ( 47 Km/h Toleranzabzug ).

Ich habe an einem Aufbauseminar teilgenommen, und habe eine 2 Jaehrige Probezeitverlaengerung bekommen.

Und so wie es der Zufall wollte, bin ich wieder auf einer Autobahn geblitzt worden. Es sind immer auf der Autobahn 100 erlaubt, aber die VLS waren auf 80 eingestellt, und ich war so in meinen Gedanken, dass ich anschließend mit 116 geblitzt worden wurde. Also 36 km/h zuviel.

Nun frage ich mich, was mir passieren wird.

Kann mir da jemand helfen, und mir Info geben.

Vielen dank.

...zur Frage

In 50er Zone mit knapp 80 geblitzt worden - Was kommt auf mich zu?

Wieviel muss ich zahlen, bzw. bekomme ich auch Punkte dafür?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?