freigehege für Landschildkröten

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich finde es immer wieder schön, wenn Leute ihren Haustieren ein schönes Leben bieten wollen. Herzlichen Glückwunsch =)


Ein Aussengehege muss mindestens 10qm gross sein (pro Schildkröte). Ich würde dir ein Gehege mit Jurasteinumfriedung und -kies empfehlen. Auf der Kiesfläche kannst du viele hübsche Büschchen und andere Pflanzen setzen (toll sehen z.B. Lavendel, Thymian, Sternmiere, Buchs (die Blätter dürfen vom Buchs nicht gefressen werden, aber solange die nicht am Boden liegen, fressen sie diese nicht), Scharbockskraut, Storchschnabel, Hulattich etc. Dann kannst du alles noch mit Wurzeln, Jurasteinen , Ästen, Gräsern, Höhlen, Hügeln, Jurasteinhüttchen etc. schmücken.

Dann sollte noch eine verwachsene Fläche voller fressbaren Kräutern bestehen. Schattenplätze sowie Sonnenplätze dürfen natürlich auch nicht fehlen.


Im Anhang siehst du Ausschnitte meines neuen Aussengeheges, welches in diesem Stil gebaut wurde. Diese Aufnahmen wurden übrigens im Frühjahr gemacht als wir unser neues Gehege gerade fertig gebaut hatten und die Pflanzen noch jung waren, deshalb ist auf diesen Fotos alles so kahl ;)


Die Umfriedung sollte etwa 30-40cm hoch sein (+ ca. 15cm in den Boden versenken. Macht also 45-55cm hoch).


Welches Geschlecht haben deine Schildkröten überhaupt? Also schon mal im Voraus: Männchen kannst du nicht zusammenhalten, sondern du müsstest sie dann trennen. Und die Älteste würde ich einzeln halten, da sie nach den Kleinen schnappen könnte (aus Versehen, wenn sie z.B. frisst, denn Schildkröten sehen sehr schlecht. Aber es kann auch aus Absicht passieren. Du musst sie halt beobachten. Und wenn du der Meinung bist, dass sie den anderen nichts tun, glaube ich, dass du sie zusammenhalten kannst. Aber ich vermute, dass dies nicht der Fall sein wird. Wenn doch, musst du aber trotzdem noch wachsam sein!)


Was das Frühbeet anbelangt: Wenn du keine Heizung und Beleuchtung installieren kannst, dann entscheide dich dafür für ein sehr gut isoliertes Frühbeet. Ich kenne Leute, die ihre Schildkröten auch ohne Beleuchtung und Heizung halten und es klappt bis jetzt ziemlich gut. Wenn du viel Geld darin investieren willst, kannst du ja eine Solaranlage installieren ;)


Aber warum ist es eigentlich nicht möglich, elektrische Hilfsmittel zu installieren? Besser wäre natürlich mit. Was du auf jeden Fall vermeiden musst: die Haltung im Terrarium!


Hier noch eine tolle Seite, wo du sogar einem Schildkrötenexperten Fragen stellen kannst: http://www.landschildkroeten.de/


Ich wünsche dir & deinen Schildkröten viel Erfolg

clemow =)

Tut mir leid, das mit den Fotos hat nicht geklappt, ich hab wohl zu viele hochgeladen :) Ich lade sie in einer neuen Antwort hoch, okay?

0

herzlichen dank, da hast du dir aber ordentlich viel schreibarbeit gemacht. über fotos würde ich mich freuen. das gehege mißt z. Zt. ca. 30 qm, würde für drei schildis ausreichend sein. werde aber wohl erstmal separieren und beobachten. Die älteste schildi ist ein mann, bei den kleineren denke ich eigentlich auch( haben die beiden ZUSAMMEN von einer züchterin gekauft, die uns versicherte, daß das in ordnung ist. na mal sehen. bezüglich der heizung, dachte ich, daß es den schildis in der übergangszeit besser gefällt, wenns etwas wärmer im haus ist, weißt du etwas über gasheizung?? viele dankbare grüße

0
@buzzlerr

Danke für den Stern :D

Ja, 30qm reichen. Also du hast gesagt, die beiden Kleineren sind 3 Jahre alt und männlich. Bei jungen Schildkröten ist es kein Problem, da kommt es nicht auf das Geschlecht an. Aber sobald sie geschlechtsreif sind, kämpfen Männchen gegeneinander. Dies kann zu schweren Verletzungen führen! Es gibt natürlich auch Ausnahmen, die sich vertragen.

Weibchen und Männchen zusammen zu halten, ist auch keine tolle Idee, denn das Männchen will sich dann ständig mit dem Weibchen kommen und dann kämen beide nie zur Ruhe.

Weibchen zusammen zu halten sollte meist kein Problem darstellen. Sie vertragen sich meist. Mann muss aber beachten, wenn man ein oder mehrere Weibchen besitzt: Es muss immer ein Legehügel zur Verfügung stehen, denn sie "legen" auch unbefruchtete Eier und wenn kein Legehügel vorhanden ist, geraten sie in eine Art Panik.

Fazit: Stelle die beiden kleinen Schildkröten zusammen ins Gehege und und die älteste separat, denn das scheint mir zu gefährlich mit den kleinen. Lass sie es erst mal erkunden. Beobachte die Kleinen und sobald sie sich streiten, musst du sie auch trennen (aber auch da gilt immer noch: mindestens 10qm pro Schildkröte).

0

Fortsetzung:

Die Kleinen brauchen aber noch eine Abdeckung über dem Gehege (dafür eignet sich ein stabiles Netz), damit sie kein Fressfeind erwischen kann.

Für die kleinen und die grosse Schildkröte brauchst du je ein Frühbeet. Wenn sich die Kleinen streiten, dann musst du ihr Frühbeet sowie das Gehege abtrennen, dass sie nicht mehr zu einander gelangen können.

Was die Gasheizung betrifft: Da muss ich leider passen... :S Ja es stimmt, sie hätten es natürlich lieber warm in ihrem Frühbeet. Aber was ist nochmal der Grund, warum du keine Heizung und Beleuchtung installieren kannst?

Hier noch ein weiterer Link: http://www.landschildkroeten-haltung.com/

Empfehlenswertes Buch: Harter Panzer - Weiches Herz (von Thorsten Geier)

Ich hoffe ich konnte dir helfen ;)

clemow =)

P.S.: Ich probiere noch die Fotos hoch zu laden :)

0

Aus irgendeinem Grund sind ein paar Bilder (die schönsten!) von vorhin einfach schwarz... ich probier's noch ein letztes Mal mit anderen Bildern ^^

 - (Haustiere, Landschildkröten, Freigehege)  - (Haustiere, Landschildkröten, Freigehege)  - (Haustiere, Landschildkröten, Freigehege)  - (Haustiere, Landschildkröten, Freigehege)

danke für die bilder, sieht ja toll aus!! wir haben auch eine große kiesfläche angelegt, aber leider wächsat da das gras usw. wieder aufdringlich durch, hast du eine folie od.ä. daruntergelegt? unser garten ist recht rustikal: ohne stromanschluß, dafür wasser ummsonst:D! wenn wir mal strom brauchen, haben wir einen generator (der taugt aber nicht für ständigen gebrauch, ist eine höllenmaschine!). liebe grüße

0
@buzzlerr

Ja, wir haben unter dem Kies einen Vliesstoff ausgebreitet, damit nicht alles mögliche dort wächst. Dafür haben wir ja eine Kräuterwiese, wo alles wachsen darf ;)


Wasser um sonst ist aber auch nicht schlecht :D Wegen dem Strom: Kauf dir dann eben zwei sehr gute Frühbeete (wie schon gesagt: eines für die Älteste und eines für die zwei Kleinen.), dann denke ich, wird dies genügen. Ich würde dir diese Frühbeete empfehlen: http://www.landschildkroeten.de/zubehoer/schildkroeten-fruehbeet-alltop/


Alles Gute

clemow =)

0

Wow, das sieht einfach toll aus. Du bist ein großes Vorbild für alle, die hier ihre Schildkröten in den Mini-Glasästen (= Terrarium) einsperren!

.

lg www.das-schildkroeten-forum.de

0
@Sophia2008

Danke viiielmals!! :D Das stimmt, dann hat sich meine Mühe am Bau, der Planung und der Dekoration dieses Geheges also ausgezahlt. ;)

Ich finde es einfach traurig, dass Leute ihre eigenen Vierbeinern in einen Käfig sperren (damit meine ich nicht nur Schildkröten, sondern auch andere Tiere)! Das ist schrecklich, wenn man sowas sogar seinen eigenen "Lieblingen" antut :(

Ich hoffe, dass einige daraus gelernt haben, dass ein grosses artgerechtes Gehege nicht nur den Garten sondern auch das Leben der Schildkröten verschönern kann ;)

Liebe Grüsse

clemow =)

0

Hallo, sie haben sehr ein schönes gehege mit dem Kies. Will ich mir auch machen. Aber ist das nicht ein bisschen zu viel Kies ? Sollte nicht noch ein bisschen mehr gartenerde vorhanden sein ? Liebe Grüsse Nico

0

Hier noch die versprochenen Fotos von meinem Gehege (wie gesagt: es war dann ganz neu und die Pflanzen noch jung, deshalb wirkt alles so kahl ;))

 - (Haustiere, Landschildkröten, Freigehege)  - (Haustiere, Landschildkröten, Freigehege)  - (Haustiere, Landschildkröten, Freigehege)  - (Haustiere, Landschildkröten, Freigehege)

Umzug mit Landschildkröten.

Wir ziehen bald um, leider direkt in den Sommer Monanten. Das neue Grundstück hat auch einen Garten. Das Problem ist nur das ich jetzt mein Frühbeet und Freigehege neu anlegen muss. Meine Frage ist ob ich das Gehege an sich ähnlich strukturiert lassen sollte, da ich auch weibliche Tiere habe und die sich ja schon von klein auf Eiablege Plätze suchen. Ich möchte in ein paar Jahren auch züchten und meine Tiere haben das alte Gehege viele Jahre bewohnt. Ich hoffe ihr könnt mir helfen. mfg Fiebig94

...zur Frage

Kleine Landschildkröten?

Also, ich mag Schildkröten und überlege mir vielleicht eine anzuschaffen. Vorher will ich aber abklähren, ob ich überhaupt in der Lage bin, der Schildkröte genug zu bieten, deswegen frage ich einmal und vielleicht gibt es ja ein paar Schildi-Experten, die mir helfen können ;)

Ich suche eine Landschildkröte, die echt nicht groß wird, also so bis ca. 13 cm ungefähr.

Ich könnte ihr genug Platz bieten, also im Haus hätte ich so 3-4qm und draußen habe ich einen riesen Garten.

Wie würde es denn aussehen mit Winterschlaf und Wärmelampen?

Wäre nett, wenn ihr mir da ein bisschen was drüber erzälen könntet :)

...zur Frage

Schildkröte THB ab welcher Temperatur in den Garten / Frühbeet?

Ich habe 2 THB und ein passendes Freigehege mit Frühbeet. Abends wird es ja doch schon sehr kalt.

Tagsüber geht es mit um die 20°c dann sind es im Frühnbeet um die 30°c

Nur abends habe ich im Frübeet Temperaturen von ca. 7 °c

Das ist noch ein wenig zu kalt oder? Ich habe auch keine Lust die Tiere Abends wieder reinzuholen, dieses hin und her tragen finde ich für die Kröten nicht so gut.

Was meint ihr dazu lieber noch was warten oder schon raus?

...zur Frage

Trockenfutter für Landschildkröten?

Gibt es Trockenfutter für Landschildkröten, dass lange essbar bleibt?

...zur Frage

Frage zu griechischen Landschildkröten:

1) Wie groß muss eine griechische Landschildkröte sein, um alleine im unabgedeckten Freigehege zu sein? 2) Ab wie viel Jahren ist eine griechische Landschildkröte ausgewachsen?

...zur Frage

Freigehege für schildkröte?

Hallo ich habe seit 1 Jahr zwei griechische Landschildkröten,das Problem ist aber das ich sie in ein Terrarium bis jetzt halten musste weil ich erstens kein Freigehege finde und zweitens bis jetzt keinen Garten hatte.

Meine Frage wäre jetzt ob ihr ein beheizbares Freigehege kennt oder wo ich eins kaufen kann?

Außerdem verstehe ich nicht ganz wie man Schildkröten im Frühling und Herbst draußen halten soll,ist es ohnen nocht zu kalt?

Im Winter und Sommer ist es ja logisch(Winterschlaf und im Sommer ist es draußen heiß)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?