Freigängerkatzen nur noch im eigenen Garten

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist möglich, allerdings ist nicht jeder Garten dafür geeignet, kostet es unter Umständen eine Menge Geld und meistens sieht sowas einfach besch* aus: http://www.katzen-zaun-montage.de/41082/41091.html

LiselotteHerz 06.02.2015, 06:55

Ich halte das für die beste Möglichkeit - wenn interessiert´s, wie der Zaun aussieht?

0
GravityZero 06.02.2015, 07:14

Weil ich persönlich nicht in meinem Garten sitzen möchte und es da aussieht wie in Jurassic Park ;) ich finde es hakt nicht schön, düse Zäunen die nach innen Abfällen haben was von Knast oder Tiergarten...

0

Ein 1m hoher Zaun ist für eine Katze kein Hinderniss. Selbst wenn du den Garten noch so gut einzäunst werden die Katzen mit Sicherheit ein Schlupfloch finden.

In Stuttgart habe ich mal eine tolle aber sehr aufwendige Möglichkeit gesehen.

In einem Garten war ein großes Gehege mit einem Netz abgespannt und von der Katzenklappe in der Türe führte ein Tunnel aus Kaninchendraht zu dem Gehege. In dem Gehege das ziemlich hoch war gab es Sträucher, Büsche und selbst eine Sitzecke für die Menschen. Der Gestaltung sind keine Grenzen gesetzt. Es gibt für so etwas spezielle Netze.

Bernerbaer 06.02.2015, 06:56

Gib mal bei Google die Suchwörter: "gehege katzen garten" ein. Da bekommst du Ergebnisse von "absolut furchtbar" bis "voll der Hammer" :-)

0

Das tut mir leid für dich.

Ich würde auch eine Zaun ziehen. Aber höher als 1 m. Katzen können gut klettern.

Ein Zaun kann Katzen nicht abhalten die kommen irgendwo immer durch.

1m hoher zaun?

sorry,schade um die mühe und die kosten. unsere mitzekatze würde über sowas nur müde schmunzeln und schwups ....wäre sie drüber.

Ein Zaun hilft nicht viel. Du weißt, das Katzen gute Kletterer sind.

Was möchtest Du wissen?