Freigänger JVA München

6 Antworten

Hatte mal wen aus JVA als Brieffreund, der erzählte, dass bei ihnen die FreigängerHandy immer in kleines Schließfach zu deponieren hatten. Laptop nein.

Börse weiss ich nicht, aber er sagte,w enn die Leute abends zurückkamen, wurden sie auch einmal "gefilzt".

Hallo,

in der Regel kommt man zuerst auf die Zugangsstation, bis Untersuchungen, Gespräche und Konferenz stattgefunden hat. Wer hat bestimmt das du ins Freigängerhaus kommst? Der Richter kann so etwas empfehlen aber entscheiden wird das der Anstaltsleiter. Stelle dich daher darauf ein, das du, wie ich oben schon erwähnte, die ersten Tage auf der Zugangsstation sein wirst. Im OV/Freigängerhaus können Handys mitgenommen werden, allerdings beim Betreten der Anstalt in ein Schließfach deponiert, telefonieren ist nur außerhalb der Anstalt erlaubt. Hast du eine feste Zusage des Arbeitgebers dass er dich weiterbeschäftigen wird? Hat die JVA dies abgesegnet? Lass dir das am Besten schriftlich geben, viele Arbeitgeber springen ab, weil sie die Kontrolle der JVA scheuen. Bei deiner Ladung zum Strafantritt ist ein Begleitzettel was mitgenommen werden darf. Erkundige dich VORHER telefonisch wie es mit TV u.ä. aussieht. Ob Kabel oder Sat-Empfang, welche Kabel, Stecker benötigt werden. Wichtig vor allem welche Größe der TV haben darf. Auch Wasserkocher dürfen nur eine bestimmte Wattzahl haben. VG.

Ich habe mich zusammen mit meiner Anwältin schon darum gekümmert das ich einen Platz im Freigängerhaus bekomme. Haben alle Unterlagen und die Bestätigung vom Arbeitgeber das ich trotz haft weiter dort Arbeiten kann eingereicht. Und stehe im Kontakt mit dem zuständigen Sachbearbeiter. Ich würde gerne noch wissen wie es dort im Freigängerhaus so zugeht, Regeln etc...??

0

Das Handy wirst du im Freigang haben dürfen, wahrscheinlich aber abends abgeben, Und etwas Geld bestimmt auch, du musst doch Bus und Bahn nutzen und auch Einkäufe tätigen. Wenn du ein paar Tage in geschlossener Haft bist, darfst du kein Handy haben.

Danke für deine Antwort, kennst du dich aus oder vermutest du das nur? LG

0
@Chrisderzweite

Ich kenne es von einem unserer Schützlinge. Bei ihm war das so allerdings letztes Jahr. Ich denke aber nicht, dass sich da etwas geändert hat. Er musste abends wieder in die Haftanstalt, das Handy wurde abgenommen und er wurde durchsucht. Morgens hat ihn seine Frau abgeholt und zu seiner Arbeitsstelle gefahren, nach Feierabend konnte er noch nach Hause fahren. Und du solltest zusehen, dass du die Regeln wirklich befolgst sonst hat es sich mit den Annehmlichkeiten des Freigangs.

3

Was möchtest Du wissen?