freies soziales jahr, wie gehe ich vor?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

FSJ Kultur – Kreative Betätigung und berufliche Orientierung! Interessierte junge Menschen gesucht Jetzt beim Landesverband Soziokultur Sachsen e.V. bewerben!

Für das Freiwillige Soziale Jahr im Kulturbereich 2011/2012 können sich junge Frauen und Männer noch bis zum 31.03.2011 beim Landesverband Soziokultur Sachsen melden. Jugendliche zwischen 16 und 26 Jahren können sich im Rahmen des FSJ-Kultur in vielfältige Tätigkeitsfelder landesweit einbringen und sich praktisch in der kulturellen Arbeit ausprobierten. Die gewonnen Erfahrung in der kulturellen Praxis sollen die spätere Berufswahl erleichtern helfen.

Die Bewerbungsfrist läuft noch bis zum 31.03.2011! Der Durchgang startet am 1. September 2011.

In den vielfältigen soziokulturellen Tätigkeitsfeldern erhalten Jugendliche die Möglichkeit, begleitet von professionellen Akteuren aus der Kultur- und Sozialarbeit unterschiedliche künstlerische Arbeitsbereiche, Methoden und Wirkungen kennenzulernen, praktisch anzuwenden sowie ihr Wissen und Fähigkeiten in den Bereichen Kunst und Kultur, Soziales, Wirtschaft und Technik zu ergänzen.

Nähere Informationen unter: www.soziokultur-sachsen.de
oder direkt unter: 03 51 / 8 02 17 69

Bewerbung an: Landesverband Soziokultur Sachsen e. V. Stauffenbergallee 5 b 01099 Dresden

(Es heißt Freiwilliges Soziales Jahr.) Der Träger sucht normalerweise mit dir zusammen eine passende Einsatzstelle. Du bekommst dann einen Vetrag, wo alles wichtige drinsteht. Informieren musst du soweit, ich weiß, die Kindergeldkasse.

ja, du wirst vom Träger bezahlt und der muß auch die Unterlagen zum Amt schicken, so war es bei mir auf jeden Fall.

Was möchtest Du wissen?