Freier Mitarbeiter Vertrag: Im Vertrag sind 20 Stunden festgelegt, ich habe aber weniger gearbeitet. Rechne ich trotzdem 20 Stunden ab?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Klingt etwas nach Scheinselbstständigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hirschkopp
01.02.2017, 19:51

Ich arbeite von meinem eigenen Büro und entscheide selbst, wann und wie ich die Aufträge innerhalb eines Zeitraums erfülle. Also nein, keine Scheinselbstständigkeit, aber trotzdem danke für die Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?