Freier Fall , nur eine Frage wie ich umstellen muss, keine Hausaufgabe...

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, auf der Seite http://freierfall.com/ wird der Freie Fall allgemein ganz gut erklärt... es gibt dort sogar ein Video, wo erklärt wird, wie man es ausrechnet.

Hallo.

Aufgabe: Du schießt mit einer Schleuder mit V = 30 m/s einen Stein senkrecht nach oben.

bei a) musste man die Höhe berechnen, wie hoch der Stein fliegt, habe ich auch gerechnet. h= 45m

v = -g * t + v0 t = (v0 - v)/g = (30 m/s - 0 m/s)/(9.81 m/s2) = 3.058 s

s = -1/2 * g * t2 + v0 * t = -1/2 * 9.81 m/s2 * (3.058 s)2 + 30 m/s * 3.058 s = 45.87 m

b) Mit welcher Geschwindigkeit trifft er auf der Wasseroberfläche auf wenn man auf einer 12m hohen Brücken stehst.

s = 1/2 * g * t2 t = √(2 * s / g) = √(2 * (45.87 m + 12 m) / (9.81 m/s2)) = 3.435 s

v = g * t = 9.81 m/s2 * 3.435 s = 33.70 m/s

Liebe Grüße.

Danke, habe die Formeln umgestellt und habs jetzt kapiert. Dann kann der endgültigen

a)bei der Steighöhe h habe ich ohne die Zeit gerechnet, sondern nur mit h= v^2 / g

b) habe alles in die Formel: Wurzel(2h*g) = v eingesetzt und habe 33,76m/s raus.

Nochmal ein großes Danke !!!

0

Was möchtest Du wissen?