Freie Mitarbeiterin und noch nicht bezahlt worden. Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nachfragen und wenn notwendig, dich an die Gewerkschaft oder Arbeitnehmervertretung wenden. Bei freien Mitarbeitern kommt es leider häufig zu späteren Auszahlungen, aber wichtig dranbleiben.

Suche dir auf jeden Fall eine neue Firma, das geht so nicht. Wenn bis zu deinem Ausscheiden noch Geld fehlt, gehe zu einem Fachanwalt für Arbeitsrecht und verklage diesen miesen Laden, auch auf Schadensersatz und mit Zinsen. Die arbeiten quasi mit deinem Geld, ich hoffe, der Laden macht nicht bald dicht, denn das sind die ersten Anzeichen.


Du bist keine Arbeitnehmerin, Du bist selbstständig. Du musst dem Auftraggeber verklickern das ohne Moos nicht los ist, die Arbeit also sofort einstellen und Dir Rechtshilfe suchen.

Freie Mitarbeiter bekommen kein Gehalt, sie schreiben eine Rechnung.

Wenn die nicht pünktlich gezahlt wird, dann wird gemahnt und wenn dann immer noch nichts kommt, dann geht es weiter mit dem Mahnbescheid.

Oder es liegt ein Honorarspiegel vor.

Was möchtest Du wissen?