Freie IP-Adressen automatisch durchsuchen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist jetzt was vom Dümmsten, das ich seit langem gehört habe -> ich würde da der Heimleitung mal auf die Finger klopfen und sie fragen, ob sie noch dicht sind :-) Alles andere als DHCP ist eine Lachnummer!

Ansonsten: Ja, es gibt Tools, die nennen sich "Portscanner", die machen das in wenigen Sekunden. Gib einfach mal "portscanner gratis" in Google ein und du findest massenhaft Treffe. Beispiel: http://www.heise.de/download/advanced-ip-scanner.html

Aber wie gesagt: Auch ein Portscanner oder IP-Scanner wird dir nicht das Problem lösen!

Geht das nicht mit DHCP. Normalerweise ist am Router DHCP aktiviert, dadurch wird jedem PC automatisch eine IP zugeteilt.

Das dachte ich auch immer, aber nach Auskunft mehrerer neuer Mitbewohner ist das anscheinend nicht so. Zwar hatte ich bei meinen zwei bisherigen Versuchen, ins Internet zu gehen "Glück" mit meiner gewählten IP-Adresse, aber mir graut es schon beim Gedanken davor.

0
@mmstone1980

Ebenfalls ist es sehr unsicher mit "fremden" Leuten in einem Netzwerk zu sein. Theoretisch könnte jeder mithilfe eines Programms deinen gesamten Datenverkehr mitschneiden und damit auch Passwörter.

0

Was möchtest Du wissen?