Freie Energie simpel in die Tat umgesetzt?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Seit 90 Jahren gibt es Versuche mit "freier Energie", seit 90 Jahren arbeiten sich Generationen von Hobbyingenieuren und professionellen Ingenieuren, hellen Köpfen und weniger hellen Köpfen daran ab, es gibt Kongresse, auf denen Apparate vorgestellt werden, die "freie Energie" erzeugen sollen und bei denen seit Jahrzehnten diese Apparate ganz ganz kurz vor dem Durchbruch stehen. Entweder die Entwickler sterben plötzlich (in welchem Alter auch immer) oder böse Mächte verhindern den Durchbruch.

Fazit: Die einzige freie Energie, die seit Jahrtausenden wirklich funktioniert, ist Wind, Sonne und die kinetische Energie des Wassers. Alles Andere gehört in die Eso-Kiste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute, dass Du hier mit "freier Energie" nicht die "Helmholtz-Energie" meinst. Dazu gibt es genug Fachliteratur, auch Wiki hilft hier weiter.

Offensichtlich meinst Du mit "freier Energie" hier das Mythos vom Perpetuum Mobile. Mit dem Schmarren befassen sich wirklich genug Leute, besonders auf GF. Die Märchen der Gebrüder Grimm haben neben diesen albernen Scherz-Videos immerhin einen Bildungswert. Die empfehle ich Dir!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie man mittels Magnetismus ein Perpetuum mobile erzeugen kann.

Genau das kann man eben nicht. Ein Perpetuum mobile ist physikalisch nicht möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
martinzuhause 11.07.2016, 10:32

man kann es ja trotzdem versuchen. ich hab auch so ein ding gebaut. muss aber ein fehler drin sein. das ding wird immer schneller.

1
GanMar 11.07.2016, 10:37
@martinzuhause

man kann es ja trotzdem versuchen.

Aller bislang gemachten Erfahrung nach gilt der Energieerhaltungssatz ohne Ausnahmen.

1
lobster3221 11.07.2016, 10:33

und wieso haut das in dem Video hin?

0
martinzuhause 11.07.2016, 10:34
@lobster3221

weil es ein video ist? ich habe eins gesehen da hat ein kind mit einem kleinen saurier gespielt. wie kann das sein? dachte immer die sind ausgestorben.

1
martinzuhause 11.07.2016, 10:40
@PatrickLassan

der testaufbau kann da schon funktionieren. die frage ist nur wie lange.

und vor allem wo denn die energie hergenommen wird die die ersetzt welche in wärme umgewandelt wird.

0

Weil es kein Perpetuum Mobile geben kann und es auch nie eins geben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

weil das mit dem perpetuum mobile eben nicht so funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil solche Ideen zu Hauf getestet wurden und nicht die versprochene Energie geliefert haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?