Freiburger Bächle?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo'

Also, was du unbedingt noch wissen solltest: Es gibt da die Redewendung, dass wenn eine Person in ein Freiburger Bächle hineintritt (ausversehen, und ich sage dir, das passiert öfters mal..;-), dann muss diese Person einen  Bobele heiraten. Also eine Person, die ebenfalls in Freiburg geboren wurde und deren Eltern genauso. Ich finde die Geschichte ganz lustig und früher sind wir manchmal extra reingesprungen, wenn es im sommer über 30 Grad waren. Abwasserkanäle sind die Freiburger Bächle aber heute auf keinen Fall mehr, dafür gibt es sogar extra die sogenannten Bächleputzer, die die Bächle mit Besen und so säubern. Diese Bächleputzer haben auch schon so einen kleinen Kultstatus in Freiburg. Lies dir mal das Kinderbuch Bernhard im Freiburger Bächle durch, dann weißt du, was ich meine!

Ich hoffe, dass ich dir damit hilfreich helfen konnte,

SCFuchs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frühe wurde das bächle als "abwasserleitung" benutzt.

Es gibt auch ein sprichwort zum bächle:
Wenn man ins bächle fällt muss man einen freiburger heiraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist wichtig?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ninotheking
10.05.2016, 19:48

Oder so gesagt es interessant für Kinder gestalten im alter von 6-8jahren....

0

Was möchtest Du wissen?