Freibetrag - Lohnabrechung - Berücksichtigung rückwirkend ?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, der Freibetrag ist ja erst ab 01.10. eingetragen.

Da es ja aber ein Jahresbetrag ist, müsste dieser jetzt auf die drei restlichen Monate aufgeteilt werden, so dass Ihr jetzt die nächsten drei Monate weniger Lohnsteuer zahlt.

Sollte es noch Differenzen geben werden die im Einkommensteuerbescheid wieder ausgeglichen.

Vielen Dank für die Antwort.

Nun habe ich eine weitere Frage dazu: Gibt es noch den Lohnsteuerjahresausgleich vom Arbeitgeber, der 'automastisch' durchgeführt werden kann ? Somit kämen wir schneller an die Erstattung, oder ?

Ist es egal, wenn die Lohnsteuer von meinen zwei Jobs an verschiedene Finanzämter abgeführt wurde?

Habe zwei Jobs auf Lohnsteuer, und nun habe ich bemerkt, dass die Lohnsteuer von den Arbeitgebern nicht an dasselbe Finanzamt abgeführt wurde.

Ist das schlimm oder egal?

Ich mache gerade die Steuererklärung und schicke diese ja nur an ein Finanzamt, und die Lohnsteuerbescheinigungen muss ich ja anscheinend nicht beilegen, da das Finanzamt diese Informationen ja vom Arbeitgeber elektronisch übermittelt bekommen hat.

 

...zur Frage

Finanzamt, Lohnsteuer, Zwei Teilzeitjobs?

Ich habe einen neuen Job und arbeite geringfügig im Sicherheitsgewerbe - Nachtportier- und TZ im Gastgewerbe. Arbeitgeber Gastgewerbe hat mich nicht wie im Dienstvertrag steht als Nachtportier angemeldet sondern als Front Office Manager. Heute dann das Schreiben vom Finanzamt bezüglich Anpassung des Lohnsteuerfreibetrages wegen neuer Beschäftigung. Muss im angehängten Formular Beruf angeben nur hat das diese formularzeile nur 15 Kästchen und keinen Platz für zwei Berufe . Welchen Beruf reinschreiben? Danke im Voraus

...zur Frage

Lohnsteuer zurückbekommen?

Guten Morgen!

Letztes Jahr habe ich (Student) in den Semesterferien gearbeitet:

  • 5 Wochen
  • Bruttolohn etwas über 2.000€

Vom Arbeitgeber bekam ich einen "Ausdruck der elektronischen Lohnsteuerbescheinigung für 2012" auf der steht: Lohnsteuer : ~250€

Normaler weise hat man doch einen Freibetrag von über 8.000€, oder nicht? Kann ich mir dann mit einer Steuererklärung die gezahlte Lohnsteuer zurück holen? Und wie funktioniert das mit dem Eintragen eines Freibetrages? Würde mir das in Zukunft helfen?!

...zur Frage

Gehalt berechnen: Wie kann ich ohne Abrechnung nachvollziehen ob die Überweisung korrekt ist?

Ich habe von meinem neuen Arbeitgeber mein erstes Gehalt für Januar bekommen, Arbeitsbeginn war 15.01. - das überwiesene Gehalt ist also quasi im Voraus für Januar. Mein Vertrag ist 25 Stunden pro Woche bei 13,50€ Stundenlohn. Eine Gehaltsabrechnung liegt mir noch nicht vor, aber ich würde gerne ausrechnen, ob der überwiesene Betrag korrekt ist bzw. wie der überwiesene Betrag zustande kommt.

Weiß jemand, wie das geht? Vor allem, weil im Januar ja noch 3 Tage, also eine angebrochene Woche, dabei sind.

...zur Frage

Zahlt in Deutschland Lohnsteuer nur bei Arbeitnehmer oder auch der Arbeitgeber teilweise?

meine Frage ist oben gestellt und gebe ich noch was ich in Wiki gefunden habe:

Schuldner der Lohnsteuer ist der Arbeitnehmer. Jedoch hat der Arbeitgeber bei jeder Lohnabrechnung die Lohnsteuer zu berechnen (§ 38 Abs. 3 EStG), vom Bruttolohn einzubehalten und an das zuständige Finanzamt abzuführen (§ 41a EStG). Der Arbeitgeber haftet für die korrekte Einbehaltung und Abführung der Lohnsteuer und kann für zu wenig einbehaltene und abgeführte Lohnsteuer in Anspruch genommen werden (§ 42d EStG).

ich verstehe diesem Teil nicht ganz, also bedeutet das viellicht einfach, dass beide Arbeitnehmer und Arbeitgeber zahlen der Lohnsteuer des Arbeitnehmeres?

vielen dank

...zur Frage

Wo finde ich meinen Freibetrag Finanzamt für Arbeitgeber?

Hallo,

ich habe eine neue Arbeitsstelle und jetzt fragen die einmal nach meinem Kinderfreibetrag, ok ich habe keine, und nach dem Freibetrag?? Was meinen die denn damit, den Grundfreibetrag von 8.354 €? Ich habe schon bei Elster geschaut wieviel das bei mir ist, werde aber nicht fündig!!

Weiß das jemand?

lg sunbeam

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?