Freiberufliche Tätigkeit An- und Abmelden

2 Antworten

  1. Nein, es gibt keine Fristen, Du kannst an- und abmelden wie Du willst.

  2. Nur egen der Anmeldung musst Du keine Steuern zahlen, sondern nur, wenn Du so hohe Einnahmen hast, dass Steuern entstehen.

  3. Auch bei der Krankenkasse gilt, eigene Beiträge nur, wenn die Einkünfte 395,- Euro im Monat übersteigen.

Hallo,

in welchem Bereich ist/wird die freiberufliche Tätigkeit sein?

Besteht aktuell eine Familienversicherung oder eine freiwillige Mitgliedschaft?

Gruß

RHW

Krankenversicherung nach Studienabbruch - 20 Jahre alt, arbeitssuchend?

Hallo, habe mich bis zum 30.03. exmatrikulieren lassen, was passiert mit meiner Krankenversicherung? Greift dann wieder die Familienversicherung?

Suche einen Job (keinen Minijob) - voraussichtlich für den 18.4. - allerdings nur bis mitte Mai.

...zur Frage

Krankenversicherung: Die Familienversicherung muss beendet werden. Und jetzt?

Hallo Leute,

seit 3 Jahren (Elternzeit) bin ich bei meinem Mann mitversichert. Nun fange ich jetzt an zu arbeiten, allerdings als Honorarkraft in der Erwachsenbildung, d. h. mein Einkommen wird unregelmäßig, entweder hat man alle Hände voll zu tun oder gar nichts. Bevor ich mich mit der Krankenkasse in Kontakt setze, möchte ich mich hier informieren. Ich will bei der gesetzlichen Krankenkasse bleiben. Meine Frage ist: Wisst ihr, ob es eine "Variante" der Familienversicherung gibt? Oder muss ich eine feste Summe bezahlen, egal ob und wie viel ich verdiene? Und was, wenn ich 2-3 Monate keine Aufträge habe? Nach der Uni war ich noch eine Weile immatrikuliert und da hatte ich die Studentenversicherung bezahlt. Jetzt bin ich keine Studentin mehr und es wird anders sein. Und die Angestellten bei den Versicherungen reden so wunderschön, dass ich am Ende überhaupt keine Ahnung mehr habe was ich brauche und was ich will. Für Info und Tipps bin ich sehr dankbar :-)

Herzlichen Gruß

...zur Frage

Als Student freiberufliche Tätigkeit ausüben - familienversichert?

Bin mir nach ewigem googeln immer noch nicht sicher deshalb hier die Frage. Ich bin Student und familienversichert und möchte nun anfangen, eine freiberufliche Tätigkeit auszuüben. Natürlich nicht hauptberuflich, aber gerade in den Semesterferien würde ich doch gern relativ oft arbeiten. Ich möchte allerdings weiterhin in der Familienversicherung mitversichert bleiben. Deshalb folgendes: Gilt hier die Regelung, dass man nicht mehr als 20 Stunden in der Woche arbeiten darf? Oder gibt es (vielleicht sogar zusätzlich) eine Grenze für das Einkommen, das man pro Monat verdient? (meine etwas von 7200€ pro Jahr gelesen zu haben?) Danke im Voraus

...zur Frage

BUPA Krankenversicherung in Deutschland

Hallo,

BUPA ist eine internationale Krankenversicherung, die sehr günstige Konditionen hat. Da ich jetzt nach dem Studium eine freiberufliche Tätigkeit aufgenommen habe, überlege ich mir, dort eine Krankenversicherung abzuschliessen.

Weiss einer ob BUPA hier allgemein gültig ist? Finde ziemlich widersprüchliche Informationen zu dem Thema im Netz. Danke schon mal für eure Hilfe

...zur Frage

Freiberuflche Tätigkeit abmelden

Hallo! Ich bin Softwareentwickler und als Freiberufler tätig und wollte wissen wie ich die Freiberufliche korrekt Tätigkeit abmelde. Gewerbe wurde keines angemeldet.

Könnte mir jemand behilflich sein?

Vielen Dank!

Frank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?