Freiberuflich als Altenpflegerin- Wer hat efrahrung damit?

3 Antworten

Hallo Ulli, hier einige Tipps. Musst dich zum Finanzamt bewegen und eine Steuernummer beantragen nicht vergessen du läufst unter "§ 1 Nr. 1 Altenpflegegesetz oder nach §29 AltpflG als ertreilt gilt fürhren eine nach §4Nr. 14 UStG umsatzsteuerfbefreite ähnliche heilberufliche Tätigkeit aus". Auszug aus unserem Finanzamt schreiben. Heist das du normal wie immer anfang des nächsten Jahres Steuer machen musst. Du kannst dich natürlich anbieten rate aber bei gut 2-3 Firmen dich anzumelden benötigts eine Beglaubigte Urkunde beim Einwohnermeldeamt für je 5,- Euro, für jeden ein Führungszeugnis, meld dich beim DBfK - Deutscher Berufsverband für Pflege an und schließe für dich wenigstens die Berufshaftpflicht ab, kann immer gut sein kostet im Jahr ca. 180,- Euro, aber bist abgesichert und hast Schutz, und Rechtschutz bieten sie auch recht Preiswert. Frag mal nach schicken dir alles Kostenfrei zu. Werbung kannst natürlich machen, solang du keinen anderen Schlecht machst. Mein Mann ist seit Februar dabei hat fast immer Arbeit und kann sich die Einsätze aussuchen. Kommt auf jeden Einsatz an, kommt Stunde auf 25 euro in der Woche Tagdienst und Staffelt sich für Wochenende und Nacht- Feiertag bis zu 30. Aber Vorsicht kann sein das du wenn Fam. hast kaum heimkommst nur zu 2-3 Tage. Ist zu überlegen, aber die Firmen zahlen auch nicht gleich, haben auch schon 3 Wochen auf eine Rechnung gewartet. Machst nach einer Woche die Rechnung fertig, und dann heißt es warten. Lg Samone

Besuche ein Existenzgründungsseminar, bietet zum Beispiel der BPA an. Dort erfährst du alles.

Hi Ulli,

überlege mir auch schon seit längerem ob ich Deinen Weg gehen soll- endlich diesen Zeitdruck loswerden...mein Traum! Aber: wer vertritt mich wenn ich krank bin, Urlaub mache oder frei brauche? Dazu kommt die Überlegung: als Altenpfleger rechnen in NRW die GK's nicht mit Dir ab, was also wenn Behandlungspflegen geleistet werden müssen?

Ich würde mich freuen von Dir zu hören wie es läuft- gerne auch per pm

Gruß, poeps

Wie eine freiberufliche Tätigkeit bestätigen?

Hay Leute,

da meine Mutter eine Agentur für freiberufliche Pflegekräfte leitet und ich zufällig auch dort arbeite, bräuchte ich eine Bestätigung dieser freiberuflichen Tätigkeit. Leider ist die momentan geschäftlich im Ausland unterwegs und Sie hat mich gebeten, dass ich mir selber die Bestätigung schreibe. Mit Ihrem Briefkopf etc. Leider weiß ich nicht, wie ich die formulieren soll.

Vielleicht könnt ihr mir so eine Vorlage zeigen? Ich wäre euch sehr dankbar.

mfG

...zur Frage

muss ich Selbstständigkeit der Krankenkasse mitteilen?

Hallo,

Werde ab nächste Woche eine Selbstständige bzw. Freiberufliche Tätigkeit aufnehmen...habe schon meinem alten Arbeitgeber gekündigt. Nun weiß ich nicht, ob ich der Krankenkasse mitteilen muss, dass ich nun freiberuflich arbeite.

Muss ich der Krankenkasse das mitteilen ? also das ich jetzt freiberuflich bei der Firma xy arbeite ?

Wäre dankbar für eure Hilfe.

LG Baran

...zur Frage

Freiberufliche Tätigkeit in einem Call Center

Hallo, eine Freundin von mir möchte demnächst einen Nebenjob anfangen. Sie hat sich im Internet umgesehen und ist auf eine freiberufliche Tätigkeit in einem Call Center gestoßen. Anschließend hat sie sich dort gemeldet. Vorerst war ihr unklar, was es heißt freiberuflich zu arbeiten. Sie hat im Internet recherchiert und trozdem weiß sie nicht genau, ob sie sich nun um die Angelegenheiten beim selbst Finanzamt kümmern muss. Tut das nicht der Arbeitgeber (in diesem Fall das Call Center)?. Oder müssen sich beide darum kümmern, d.h sowohl Sie als auch Arbeitgeber?

Mfg. Max

...zur Frage

Wie wird ein Probandenhonorar steuerlich behandelt?

Ich habe bei einer medizinischen Studie mitgemacht und ca. 3000€ bekommen. Jetzt hat sich das Finanzamt gemeldet und gesagt ich hätte eine freiberufliche Tätigkeit aufgenommen. Stimmt das? Wie ist ein Probandenhonorar steuerlich zu behandeln? Was für eine Tätigkeit war das? Oder ist das Honorar eine Aufwandsentschädigung? Ich freue mich besonders über Antworten von Leuten die Ahnung haben :)

...zur Frage

Klavierunterricht als freiberufliche Tätigkeit?

Ich möchte gerne freiberuflich Klavierunterricht geben. Muss ich dafür ein Gewerbe anmelden? Wie läuft das mit der Steuer dann? Wäre nett, wenn mir da jemand Hilfe geben kann, von sowas hab ich leider gar keine Ahnung...

...zur Frage

Umsatzsteuer auf Rechnung?

Wenn ich meine Tätigkeit freiberuflich anmegemeldet habe und meine erste Rechnung schreibe, wie muss ich dann die Umsatzsteuer angeben wenn das vereinbarte Honorar netto vereinbart wurde?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?