Frei bei einer Schulveranstalltung wegen einem Comedy-Event.

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja aber ich wollte mal sehen, vielleicht hat ja jemand Erfahrung damit.

An sich würde ich behaupten, dass man sowas genehmigen könnte. Ich hab mir das Ticket ja lange bevor ich wusste, dass wir diese Fahrt unternehmen gekauft und normalerweise hätte ich auch zeitlich an diesem Tag aus gehabt. Das betrifft mich und einen Freund aus dem Jahrgang und ich denke soviel würde uns die Abwesenheit ja auch nicht schaden.

Hallo,

du kannst dir nicht von der Schule frei nehmen - aber ich weiß schon wie du es meinst.

Du kannst natürlich einen Antrag auf Befreiung stellen. Allerdings glaube ich kaum, dass Karten für eine Veranstaltung da ein Grund sind. Aber da legt jede Schule andere Maßstäbe an.

Beantragen kannst du natürlich alles. Ob dein Antrag genehmigt wird kann dir hier keiner sagen.

Frag einer deiner Eltern ob sie eine Entschuldigung für dich schreiben (wg. "Persönliche Gründen", nícht wg. Krankheit!! Das ist doof wenn dich jemand das sieht!!). Ich würde das auf jeden Fall für meine Kinder machen :-).

Was möchtest Du wissen?